Der »Adoptivsohn von Sempé« Büchermarkt/Deutschlandfunk über Philip Waechter

»Wo andere Tagebuch schreiben, zeichnet Philip Waechter: ›So ein Tag. Familienskizzen‹ – witzig, zärtlich, voll mit Chaos,…«
ELTERN family
inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 9,95 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb
Philip Waechter

So ein Tag

Familienskizzen

Buch, gebunden 72 Seiten ISBN:978-3-407-79526-7 Erschienen:04.03.2013 Ab 3 Jahre 

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Werktage

Beltz & Gelberg

Zur Produktliste »Bilderbücher«

So ein Tag

Familienskizzen

Philip Waechter zeichnet, was er erlebt. Tag für Tag. Seit Jahren. Seine Familienskizzen sind liebenswert, ergreifend, komisch (wie das Leben) - mit dem berühmten Waechter’schen subtilen Bildwitz. Eine Auswahl der schönsten Beobachtungen und Einsichten in unser Leben von »Deutschlands Meisterillustrator« (Literarische Welt).

Im Jahr 2000 beschloss der Frankfurter Künstler Philip Waechter, jeden Tag eine Karte zu zeichnen. Mittlerweile sind es beinahe 5000 Tageskarten. In »So ein Tag« versammelt er nun 76 Tage, Momentaufnahmen einer ganz normalen Familie mit Kind. Im Mittelpunkt steht immer der Alltag mit Kindern – aus Kindersicht oft genug unlogisch und einfach komisch. Ähnlich wie sein Vorbild Sempé erweist sich Philip Waechter einmal mehr als subtiler Beobachter von Alltagssitutationen. Und das Glück, dass das Leben so ist wie es ist, ist niemals weit entfernt.

Die besten 7 Bücher für junge Leser (Deutschlandfunk), Juli 2013

»Wo andere Tagebuch schreiben, zeichnet Philip Waechter: ›So ein Tag. Familienskizzen‹ – witzig, zärtlich, voll mit Chaos, Tiefsinn, Unsinn, Alltag, und diesen besonderen Momenten, die wir alle kennen, aber viel zu schnell vergessen. Wer sich da nicht ins Familienleben verliebt, ist selbst schuld.« ELTERN family

»Manchmal sehen sie aus wie von Sempé, manchmal wie von seinem Vater F.K. – die Zeichnungen von Philip Waechter. Mit Bild- und Sprachwitz erzählt er von mehr oder weniger komischen Situationen aus dem Alltag mit Kindern. Vor allem die Väter in ihren rührenden Bestrebungen, es allen recht zu machen, verdienen Applaus…«
Die besten 7 Bücher für junge Leser/Deutschlandfunk

»Philip Waechter trifft genau. Die herrlichen, die negativen, die eigenartigen, die peinlichen Szenen des Familienalltags, bisweilen auch den Nerv aller Beteiligten. Kinder und Erwachsene sind die Protagonisten seiner Zeichenszenen in Schwarz-Weiß oder Farbe. Liebevoll, oft nur mit wenigen Strichen, dann wieder detailverliebt führen sie vor Augen, was jeder kennt. Spontane Lachsalven, nachdenkliches Schmunzeln, schenkelklopfende Zustimmung und wehmütiges Erinnern an Selbsterlebtes sind mit diesem Bändchen garantiert.« Nürnberger Zeitung

»Die Bilder machen das Büchlein „So ein Tag“ von Illustrator Philip Waechter so liebenswert. (…) Seine Beobachtungen sind alltäglich und trotzdem originell, komisch und liebevoll, direkt und ganz oft wahrhaftig.« Flensburger Tagblatt

»Der deutsche Illustrator hat Momente aus seinem eigenen Alltag gesammelt und sie für den Band mit dem Zeichenstift festgehalten. Entstanden sind komische, berührende oder schlicht alltägliche Bilder aus dem Leben einer Kleinfamilie. (…) Ein lustiges Loblied auf den alltäglichen Wahnsinn für stressgeplagte Mütter und Väter.« kulturtipp
Produktdetails

1. Auflage 2013

Bindeart: Gebunden

Format: 20,5 x 16,1 x 1,1 cm

Gewicht: 262g

Schlagwörter
Kategorien

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: