Aktuelle Meldungen | BELTZ

Pressemeldung

Mittwoch, 29. Juni 2016

Der Kampf um das Römische Reich beginnt!

Ein junger Sklave im Alten Rom kämpft sich frei und ringt mithilfe eines magischen Amuletts darum, den Untergang Roms zu verhindern. Bühne frei für ein atemloses Action-Abenteuer!

Der Kampf zwischen Gut und Böse wird in zahlreichen Geschichten immer wieder aufs Neue aus­gefochten. Besonders eindrucksvoll ist dies vor der Kulisse des Alten Roms und besonders packend wird es, wenn so eine Abenteuergeschichte voller fantas­ti­scher Elemente ist. Die US-amerika­ni­sche Bestsellerautorin Jennifer A. Nielsen hat mit Nicolas Calva eine historische Fantasyreihe entwickelt, in der sich ein junger Sklave den Weg in die Frei­heit erkämpft und dank eines magi­schen Amuletts das umkämpfte Rom retten will.

Bereits im Auftakt der Trilogie "Das magische Amulett" wird der Held in ein Abenteuer nach dem anderen verwickelt, deren Geschwindigkeit und Faszination sich auch der Leser nicht entziehen kann. Als der Sklave Nic in eine unterirdische Höhle geschickt wird, um nach dem verschollenen Schatz des Julius Caesar zu suchen, findet er mehr als nur Gold und Edelsteine. Er entdeckt ein ma­gisches Amulett, das Caesar einst von seiner Mutter Venus geschenkt bekam und ihn zum größ­ten Herrscher Roms machte. Dank der göttlichen Kräfte, die das Amulett verleiht, kann Nic sich und seine Schwester Livia aus der Sklaverei befreien. Noch ahnt er nicht, dass auch die Generäle und Senatoren des Römischen Reiches diese Magie begehren. Unfreiwillig gerät der "underdog" Nic in den tobenden Kampf um die Herrschaft Roms. Wird es ihm gemeinsam mit Livia und dem Straßen­mädchen Aurelia gelingen, den Unter­gang Roms zu verhindern?