Aktuelle Meldungen | BELTZ

Pressemeldung

Donnerstag, 01. Juni 2017

Verhaltenstherapie in der Praxis

Das neue Lehrwerk der Verhaltenstherapie: fundiert, lebendig, praxisnah

Das umfassende Lehrwerk vermittelt Psychotherapeuten in Ausbildung, zu Beginn der Berufstätigkeit, aber auch nach langjähriger Berufserfahrung das Handwerkszeug moderner Verhaltenstherapie und ihrer aktuellen Weiterentwicklungen - auf über 1.000 Seiten und mit über 10 Stunden Videomaterial.

Die Herausgeber Eva-Lotta Brakemeier und Frank Jacobi verfolgen das Leitbild, wissenschaftlich fundierte Methoden in die Praxis umzusetzen. Gemeinsam mit zahlreichen renommierten Autoren stellen sie verhaltenstherapeutische Strategien, Techniken und Haltungen mithilfe anschaulicher Fallbeispiele und Therapiedialoge vor.

Zudem werden besondere Herausforderungen professioneller Praxis behandelt, wie etwa Nebenwirkungen von Psychotherapie, interkulturelle Aspekte und schwierige Situationen zu Therapiebeginn.

Um psychotherapeutische Expertise zu erwerben, ist das Zuschauen - also der direkte unmittelbare Einblick in den Psychotherapieraum - eines der wichtigsten didaktischen Mittel. So wird das Lehrbuch ergänzt von 10 Stunden Videomaterial auf drei DVDs, die einen repräsentativen und umfassenden Querschnitt wichtiger Strategien und Techniken der klassischen und modernen Verhaltenstherapie - sowohl im einzel- als auch im gruppentherapeutischen Setting - zeigen.

Die Herausgeber:
Prof. Dr. Eva-Lotta Brakemeier, Professur für Psychotherapieforschung, Fachbereich Psychologie, Philipps-Universität Marburg. Sie ist approbierte Verhaltenstherapeutin sowie zertifizierte Therapeutin, Supervisorin und Trainerin in der Interpersonellen Psychotherapie (IPT) und dem Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP).

Prof. Dr. Frank Jacobi, Professor für Klinische Psychologie und Psychotherapie (Schwerpunkt Verhaltenstherapie) an der Psychologischen Hochschule Berlin (PHB). Er ist approbierter Verhaltenstherapeut.