Aktuelle Meldungen | BELTZ

Pressemeldung

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Erich-Fromm-Preis für Hartmut Rosa

Beltz-Autor für sein humanistisches Engagement ausgezeichnet

 

9783407257680.jpgDer Jenaer Soziologe Hartmut Rosa wird mit dem Erich-Fromm-Preis 2018 ausgezeichnet. Die mit 10. 000 Euro dotierte Auszeichnung würdige Rosas Forschungen und Analysen zu den Schattenseiten der »beschleunigten« modernen Gesellschaft, so die Internationale Erich-Fromm-Gesellschaft. Der an der Universität Jena lehrende Soziologe frage danach, wie gutes Leben gelinge und welche Wege es aus einer »kranken Gesellschaft« gebe. Damit stehe er in der Tradition Fromms. Die Preisverleihung findet am 21. Februar in Stuttgart statt.

 

Bei Beltz veröffentlichte der Autor zuletzt das Impulskartenset »Resonanz im Klassenzimmer«.

 


Über den Erich-Fromm-Preis:
Benannt ist die seit 1995 vergebene Auszeichnung nach dem Humanisten und Psychoanalytiker Erich Fromm (1900-1980). Zu den bisherigen Preisträgern zählen Anne-Sophie Mutter, Gesine Schwan, Götz Werner, Christel und Rupert Neudeck sowie John Neumeier.