Aktuelle Meldungen | BELTZ

Pressemeldung

Dienstag, 14. August 2018

Umfassendes Buch zur Kinderwunschbehandlung: »Wenn der Storch nicht von alleine kommt«

Was tun, wenn es nicht klappt mit dem Schwangerwerden? Eine Kinderwunschbehandlung in Anspruch nehmen, sagt Melanie Croyé und hat über ihre Erfahrungen jetzt ein Buch geschrieben, das alles Wissenswerte zur ungewollten Kinderlosigkeit versammelt.

 

Melanie Croyé stellt in ihrem Buch »Wenn der Storch nicht von alleine kommt« die häufigsten Ursachen für Unfruchtbarkeit bei Mann und Frau vor und erklärt, wie man mit Unterstützung dennoch ein Kind bekommen kann. Ob Akupunktur, Fruchtbarkeitstees, Yoga, Hormonbehandlungen, In-Vitro-Fertilisation oder Intrazytoplasmatische Spermieninjektion - kompetent, verständlich und umfassend gibt Melanie Croyé einen Überblick, welche Methoden und Möglichkeiten Naturheilkunde und Schulmedizin bieten, was sie kosten und welche Krankenkassen wie viel davon bezahlen. Zahlreiche Experten, mit denen sie gesprochen hat, vermitteln ihr medizinisches, psychologisches, rechtliches und finanzielles Wissen zur Kinderwunschbehandlung.

Die Idee zu diesem Buch kam Melanie Croyé bereits während ihrer ersten Kinderwunschbehandlung 2014: »Ich habe mich oft so hilflos gefühlt und habe so viel Zeit damit verbracht, Fachbegriffe, Behandlungsmethoden und Erfahrungsberichte von anderen Leute zu recherchieren, dass ich mir dachte ›Das muss es doch auch kompakt irgendwo geben! Ich kann doch nicht die Einzige mit diesem Problem sein!‹ Tatsächlich gibt es viel mehr Hilfe als Betroffene annehmen: finanziell und informativ - nicht zuletzt ist dieses Buch eine davon.«