116 Seiten! Das dickste Pappbilderbuch weit und breit!

Soledad Bravi

Piep, Piep, Piep

Das Buch der Töne und Geräusche

Mit Illustrationen von Soledad Bravi

Buch 116 Seiten ISBN:978-3-89565-206-6 Erschienen:13.07.2015 Ab 2 Jahre 

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch
13,95 € inkl. Mwst.
Moritz Verlag

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Piep, Piep, Piep

Das Buch der Töne und Geräusche

»Bim bam« macht die Glocke, »tatütata« die Polizei und »i-aaah« der Esel. Aber damit geht es hier erst richtig los: Muuh, sssst, ratatadam, autsch, peng, wauwau, schmatz! Es ist eine Wonne, wie viele Varianten für Töne und Laute die Pappseiten dieses Büchlein versammelt. Große Freude bei kleinen Kindern ist garantiert und »Klatsch, klatsch!« machen die Hände!
»Piep, piep, piep« ist das wohl dickste Pappbilderbuch auf dem Markt. Nicht nur Tierstimmen kommen darin vor, sondern auch Fahrradklingeln, Trommeln, Trompeten und Polizeisirenen. Und wer hat schon gewusst, welche Steckdose von sich gibt? Mit einer solchen Fülle teilweise überraschender Töne und Laute benennt »Piep, Piep, Piep« alles, was das 'Geräuscheherz' kleiner Kinder hüpfen lässt.

Produktdetails

9. Auflage 2015

Bindeart: Gebunden

Format: 14 x 14,0 x 2,9 cm

Gewicht: 434g

Schlagwörter

Geräusche |  Töne |  Klang |  Sprachförderung