Pubertät - Not und Versprechen - - Barbara Sichtermann  | BELTZ

Himmelsmacht und Teufelswerk – vom Einbruch der Sexualität in das Leben unserer Kinder

»Ein umfassend und spannend zu lesendes Buch« ist “Pubertät”.«
Wir Eltern, Schweiz
Barbara Sichtermann

Pubertät - Not und Versprechen

E-Book/epub (EPUB) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
ca. 272 Seiten ISBN:978-3-407-22416-3 Erschienen:25.06.2009  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/epub
16,99 € inkl. Mwst.
Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Eltern & Familie«

Pubertät - Not und Versprechen

Für Erwachsene bedeutet die Pubertät ihrer Kinder häufig eine Krise, in die beratend und helfend eingegriffen werden kann. Für die Kinder selbst ist sie Sexualisierung ihrer Selbst- und Fremdwahrnehmung, eine Zeit voller Verheißung, aber auch seelischer Not. Das Buch der bekannten Publizistin und Bestsellerautorin Barbara Sichtermann stellt die Pubertät aus dem Blickwinkel der Jugendlichen und ihrer Erotik und Sexualität dar, damit sie besser zu verstehen ist – für die Eltern und die Kids. Ein brillant geschriebener Essay, der mehr ist als ein Ratgeber und gleichzeitig ein tiefes Verständnis über die Nöte sexueller Reife vermittelt. Konkurrenzlos!

Sexualität ist als Himmelsmacht und Teufelswerk in jedem Lebewesen ständig wirksam. Während der Pubertät muss ein junger Mensch den Sexus körperlich – praktisch und sozial-moralisch in sein Leben einbringen, was ihm keineswegs »einfach so« gelingt und was meist auch kein allmählicher, glatter Reifungsvorgang ist, sondern ein diskontinuierlicher Prozess voller Komplikationen, Fallen, Fragen und Schrecken. Über das alles hören die Jugendlichen in der Familie, in der Schule und in den Medien so gut wie gar nichts. Aber sie leiden darunter. Warum es einfache Lösungen nicht gibt, ein tieferes Verständnis aber doch weiterhilft, zeigt die bekannte Schriftstellerin, Medienkritikerin und Rundfunkautorin in ihrem brillant geschriebenen und nachdenkenswerten Buch.


»Ein umfassend und spannend zu lesendes Buch« ist “Pubertät”.« Wir Eltern, Schweiz

»Kein klassischer Ratgeber, eher ein lehrreicher Essay. Intelligent, sensibel und toll zu lesen« emotion

»Es ist ein weises anspruchsvolles und außerordentlich gut geschriebenes Buch. Unglaublich viele schöne und passende Sprachbilder bietet Barbara Sichtermann an, beispielsweise wenn sie von zärtlichen Feen spricht, die die Mädchen und Jungen durch die Kindheit begleiten oder wenn sie die Seelenlandschaft in der Pubertät mit einem Trümmerfeld vergleicht. So wenig sie diese Zeit beschönigt, so skandalisiert sie auch die Ausrutscher nicht. Sie behält einen klaren Kopf und denkt ihren Ansatz konsequent«, Deutschlandradio

Sprachlich und analytisch stark, geht es um Scham und Sinnlichkeit, um Wissen, Weltbild und Erfahrung und schließlich auch um die wichtigsten Lernziele für Eltern.« Spiegel Wissen

Dies könnte Sie auch interessieren: