Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Krista Warnke / Berthild Lievenbrück

Momente gelingender Beziehung

Was die Welt zusammenhält - eine Spurensuche mit Jesper Juul, Gerald Hüther, Gesine Schwan u.a.

Buch 192 Seiten ISBN:978-3-407-85761-3 Erschienen:02.02.2015  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch
16,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Bildung & Gesellschaft«

Momente gelingender Beziehung

Was die Welt zusammenhält - eine Spurensuche mit Jesper Juul, Gerald Hüther, Gesine Schwan u.a.

Jesper Juul, Gerald Hüther, Gesine Schwan und alle anderen, die in diesem Buch zu Wort kommen, sind sich einig: authentische Beziehungen sind das entscheidende Lebenselixier für eine Welt, die immer mehr auseinanderzubrechen droht. In Interviews und Reportagen macht dieses Buch sich auf die Suche nach einer neuen Beziehungskultur.

Die prominenten Interviewpartner zeigen, was Momente gelingender Beziehung in Familie, Wirtschaft, Politik und Musik bewirken können, wie man sie schafft, aber auch, welche Hindernisse sich ihnen entgegenstellen. In einer neuen Beziehungskultur liegt die Möglichkeit, eine Welt, die heute von Krisen und Kriegen heimgesucht wird und in der menschliche Beziehungen immer mehr von Effizienz und Ressentiments geprägt sind, zum Positiven zu verändern – im Großen wie im Kleinen.


»Es ist ein Buch, das gut tut und eine Tragweite aufzeigt für etwas, das doch eigentlich ganz selbstverständlich sein sollte: Beziehungsfähigkeit.« eltern, Kind+Kegel

»Das Buch ist kein Ratgeber, sondern ein Denkanstoß für die eigene innere Haltung.« MittZeit Potsdam

»Das Buch beleuchtet alle wesentlichen Facetten gesunder und offener Beziehungen sowohl im privaten Bereich als auch in der Politik und in der Wirtschaft. Damit ist das Buch nicht nur für Pädagogen, Berater und Therapeuten interessant. Auch Manager nehmen wertvolle Impulse für die tägliche Führungsarbeit mit.« managementbuch.de

»Die Ehrlichkeit und Sachlichkeit der Beiträge verbunden mit der engagierten Bereitschaft, der Wirkung des Positiven zu vertrauen, ohne aber in die Falle eines überbordenden Euphemismus oder in die Versuchung eines entgleisenden Wunschdenkens zu geraten, macht Mut zum Selbstversuch. Oder wie die Autoren abschließend feststellen, wenn ein Moment der Beziehung gelingt: Vorsicht! Ansteckend!« schule.at. – Österreichisches Schulportal

»Das Buch ist kein ausgewiesen schulpädagogisches, aber es berührt ein wesentliches Kernthema pädagogischen Wirkens. Denn die sorgsame, bewusste Gestaltung der vielfältigen Beziehungen innerhalb pädagogischer Kontexte ist eine Grundvorraussetzung für die Wirksamkeit schulischer Bemühungen überhaupt. Für diesbezügliche Überlegungen bietet das Werk schulartübergreifend vielfältige und damit ausgesprochen lesenswerte Anregungen.« Schulanzeiger der Regierung von Unterfranken

»Kein Praxisratgeber, aber eine handliche und gut verständliche Hinführung zu einem Thema, das uns tagtäglich angeht. Vielen Büchereien zu empfehlen.« Siegfried Schmidt, Buchprofile/Medienprofile, 3/2015

»Ein empfehlenswertes Buch, um sich wieder auf die kleinen Momente zu konzentrieren.« Julia Kofler, Unsere Kinder, 6/16
Produktdetails

1. Auflage 2015

Bindeart: Gebunden im Schutzumschlag

Format: 14,2 x 21,3 x 1,8 cm

Gewicht: 363g

Schlagwörter

Beziehungskultur |  Beziehungen |  Kommunikation |  Friedenspädagogik

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: