Autor_innen | BELTZ

Zurück zur Übersicht

Rebeca Wild

Rebeca Wild

Rebeca Wild, 1939 in Deutschland geboren, studierte Germanistik, Montessori- und Musikpädagogik in München, New York und Puerto Rico. Seit 1961 lebt sie in Ecuador, wo sie mit ihrem Mann 1977 die Pestalozzi-Schule, den "Pesta", gründete: einen Kindergarten und ein Schul- und Fortbildungszentrum, das weltweit großes Interesse gefunden hat. Als Beltz Taschenbücher sind von ihr erschienen: "Lebensqualität für Kinder und andere Menschen - Erziehung und der Respekt für das innere Wachstum von Kindern und Jugendlichen" (2001), "Mit Kindern leben lernen - Sein zum Erziehen" (2002) und "Freiheit und Grenzen - Liebe und Respekt. Was Kinder von uns brauchen" (2003).

Produkte

4 Treffer