Katharina Saalfrank präsentiert »Kindheit ohne Strafen« | BELTZ
Freitag, 13. Oktober 2017, 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Frankfurt am Main

Katharina Saalfrank präsentiert »Kindheit ohne Strafen«

Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse 2017

 

Time-out, Handy- und Computerverbote, wenn-dann-Sätze: Strafen und Konsequenzen als Konfliktlösestrategie halten sich hartnäckig im Erziehungsrepertoire von Eltern und in den Ratgebern von Experten. Ob es um Zimmer aufräumen oder Hausaufgaben machen geht - was kurzfristig funktioniert, zeigt langfristig Schaden, denn Kinder erleben durch Strafen Demütigung, Ablehnung, Vertrauensverlust, und das Familienklima wird durch Machtkämpfe vergiftet.

Die Autorin Katharina Saalfrank im Gespräch über neue wertschätzende Wege für Eltern, die es anders machen wollen.

Veranstaltungsort
Messehallen BELTZ: Halle 3.0 G 23 + H 27
Frankfurter Buchmesse
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main


Anfahrtsskizze

Anfahrt planen