Veranstaltung | BELTZ
Donnerstag, 16. Mai 2019

FEBuB Young Stage: Gewinner_innen stehen fest

Der Wettbewerb um die Young Stage auf der FEBuB 2019 ist entschieden: Nina Jaros und Ravna Marin Siever haben mit ihrer Vorstellung die Netzgemeinde überzeugt.

NinaRavna FEBUB2019»Geschlecht und Sexualität: Wie Kinder lernen wer sie sind und wie sie lieben« lautet der Titel des Workshops, den die beiden Gewinner_innen im November auf der FEBuB 2019 Young Stage präsentieren werden.

Darin zeigen Nina Jaros  und Ravna Marin Siever Eltern Möglichkeiten auf, ihre Kinder beim Erforschen ihrer geschlechtlichen und sexuellen Identität zu unterstützen. Die Referent_inne folgen der kindlichen Entwicklung bis zum Jugendalter und erklären welches Wissen Kindern wann hilft.

Für den Wettbewerb wurden über 20 Bewerbungen eingereicht. Aus diesen wählte eine Jury fünf Finalist_innen aus, die sich der Netzgemeinde und den Teilnehmer_innen der FEBuB 2019 zur Wahl stellten. Gewählt werden konnte über die Programmauswahl beim Ticketkauf, die Instagram- sowie der Facebook-Seite des Kongresses.