Aktuelles | BELTZ
Dienstag, 30. März 2010

Hans-Christian-Andersen-Preis für Jutta Bauer

Jutta Bauer, die Schöpferin moderner Bilderbuchklassiker wie »Juli«, »Die Königin der Farben« oder »Schreimutter« wird im September mit dem diesjährigen internationalen Hans-Christian-Andersen-Preis geehrt. Jutta Bauer ist damit nach Erich Kästner (1960), James Krüss (1968), Klaus Ensikat (1996) und Wolf Erlbruch (2006) die fünfte deutsche Preisträgerin, die diese renommierteste internationale Auszeichnung für Kinder- und Jugendliteratur erhält.

Mehr zum Hans-Christian-Andersen-Preis