Aktuelles | BELTZ
Montag, 07. März 2011

»Zukunft 2050« ist Klima-Buchtipp des Monats

Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. in Volkach kürt »Zukunft 2050« zum »Klima-Buchtipp« des Monats

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. in Volkach hat im Monat März 2011 »Zukunft 2050« als »Klima-Buchtipp« ausgewählt:

»Wie wird die Welt im Jahr 2050 aussehen? Eine Frage, auf die Ulrich Eberl in einem faszinierenden Überblick für junge Erwachsene gegenwärtige Antworten prägnant und verständlich zusammenfasst. Dabei greift er nicht nur die bestehenden klimatischen Veränderungen und Probleme einer stark wachsenden Weltbevölkerung auf, sondern bildet vielmehr einen realistischen Wegweiser moderner Forschungs- und Industrietrends ab und gibt damit einen positiven Ausblick auf bestehende Möglichkeiten einer kreativen Zukunftstechnologie des 21. Jahrhunderts. Ein Buch, das die Probleme beim Namen nennt und Hoffnung in die Kreativität der Menschheit setzt, die Mut hat zu handeln.«