Aktuelles | BELTZ
Sonntag, 04. Dezember 2011 Sonntag, 04. Dezember 2011, 11:30 Uhr bis Sonntag, 04. März 2012, Wilhelm Busch - Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst, Hannover

Nikolaus Heidelbach »Bilder & Bücher« - Ausstellung in Hannover

Das Wilhelm Busch – Museum für Karikatur und Zeichenkunst zeigt einen Querschnitt der Arbeiten von Nikolaus Heidelbach

Die Illustrationen von Nikolaus Heidelbach (*1955) fesseln den Blick, verwirren, geben Rätsel auf, irritieren – und manchmal verstören sie geradezu. Aber immer erzählen sie spannende Geschichten, in denen wir uns wie in einem Spiegel selbst begegnen können. Heidelbach zeichnet Träume und Alpträume, die viel realer sind als die wirkliche Welt, weil sie uns mit den darin verwobenen Hoffnungen, Sehnsüchten und Ängsten unbewusst begleiten und manchmal auch lenken.

Die rund 230 Exponate umfassende Ausstellung im Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst bietet einen repräsentativen Querschnitt von Arbeiten Nikolaus Heidelbachs. Dazu gehören die Illustrationen zu seinen bekannten Kinderbüchern (u.a. Das Elefantentreffen, 1982; Kinderparadies, 1994; Die dreizehnte Fee, 2000; Königin Gisela, 2006; Märchen aus aller Welt, 2010 und Wenn ich groß bin, werde ich Seehund, 2011) ebenso wie eine umfangreiche Auswahl von Zeichnungen, die der Künstler für ein erwachsenes Publikum schuf (u.a. Kafka. Gelegenheit zu einer kleiner Verzweiflung, 2009).

Zur Ausstellung wird eine repräsentative Auswahl von Büchern Nikolaus Heidelbachs im Museumsshop erhältlich sein.

Ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm, insbesondere für Kinder und Jugendliche, wird die Nikolaus-Heidelbach-Ausstellung begleiten.

(Text zur Ausstellung © Wilhelm Busch - Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst)

Georgengarten
30167 Hannover

Veranstaltungsort
Wilhelm Busch - Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst, Hannover

Anfahrtsskizze

Anfahrt planen