Aktuelles | BELTZ
Montag, 07. Januar 2013

Dokumentation »Lise Meitner – Mutter der Atombombe«

Samstag, den 2.2.2013 um 20.15 auf arte

Charlotte Kerner, Autorin der im Verlag Beltz & Gelberg erschienenen Meitner Biografie »Lise, Atomphysikerin«  (ausgezeichnet 1986 mit dem deutschen Jugendliteraturpreis) wirkt mit in der Fernsehdokumentation »Lise Meitner –  Mutter der Atombombe«.

Lise Meitner war Wissenschaftlerin und Wegbereiterin der Atombombe wider Willen, Pazifistin und Jüdin. Lise Meitners Biografie ist die unwahrscheinliche Geschichte einer Frau, die sich mit ihrer genialen Arbeit gegen alle sozialen und politischen Widerstände durchsetzte und es verdient, in einer Reihe mit Einstein, Heisenberg oder Hahn genannt zu werden. Nur der Nobelpreis blieb ihr verwehrt und ging an die Männer, mit denen sie arbeitete.

Erstausstrahlung: Samstag, den 2.2.2013 um 20.15 auf arte

Wiederholungen: 05.02. um 10.25h und 09.02. um 11:25h