Aktuelles | BELTZ
Montag, 23. September 2013

Wir basteln uns ein echtes Mädchen

Zusammen geben Daniela Burger, Chris Köver und Sonja Eismann das Missy Magazine heraus und haben soeben für Beltz & Gelberg ihr zweites Buch geschrieben, »Glückwunsch, du bist ein Mädchen!« Sein Credo »Erfinde dich« macht Mädchen Mut, unterschiedliche Lebensformen für sich auszuprobieren und zu entdecken.

Schön, schlank, erfolgreich, verführerisch, sportlich, beliebt und shoppingverrückt. Das sind die immer gleichen Bilder, die Medien und Werbung uns von Mädchen und jungen Frauen vermitteln. Aber wie sind echte Mädchen denn in Wirklichkeit drauf? Wie verschieden, wie einzigartig und eigenwillig sind sie jenseits von solch klischeehaften Zuschreibungen? Gemeinsam mit lizzynet.de, dem Onlineportal für Mädchen und junge Frauen mit Durchblick, will Beltz & Gelberg es ab heute genau wissen und fordert zum »Wir basteln uns ein echtes Mädchen«-Wettbewerb heraus!

Also ran an die Puppen: Barbie Piercing und neuen Haarschnitt verpassen, zu Knete, Pappmaché oder Zeichenstift greifen, oder, oder….!

Inspirationen gibt auch das Interview mit Sonja Eismann, die ihrer Puppe dicke schwarze Haare auf den Beinen verpasst hat. Und aus eigener Erfahrung weiß, »dass Mädchen keine Anleitung zum  Mädchensein an sich brauchen, weil sie einfach so sein sollen, wie es ihnen Spaß macht. Viel eher braucht es heute eine Anleitung fürs ›Klarkommen‹ in Bezug auf all die Botschaften, Vorschriften, Verboten und hochgeschraubten Erwartungen, mit denen junge Mädchen heute in Bezug auf ihr Aussehen, ihr Verhalten, ihr Styling etc. bombardiert werden. Unsere Kernbotschaft ist eigentlich: Ihr seid super so, wie ihr seid - und alle anderen sollen sich mal entspannen.«