Aktuelles | BELTZ
Freitag, 17. Januar 2014

»Für Hund und Katz ist auch noch Platz« für Oscar nominiert

Oscar-Akademie setzt die Verfilmung des Bestsellers von Julia Donaldson und Axel Scheffler auf Shortlist

Der Animationsfilm »Für Hund und Katz ist auch noch Platz«, der 2013 im Weihnachtsfernsehen des ZDFs seine Deutschlandpremiere feierte, wurde am Donnerstag, 16. Januar 2014, in Los Angeles von der Oscar-Akademie in der Kategorie »Bester animierter Kurzfilm« nominiert.

Neben dem »Grüffelo« hat das Erfolgsteam Magic Light Pictures und Studio Soi mit »Für Hund und Katz ist auch noch Platz« einen weiteren Bilderbuchklassiker von Julia Donaldson und Axel Scheffler zum Leben erweckt. Die deutschen Filmemacher Max Lang und Jan Lachauer führten Regie. Bereits im November des vorigen Jahres hatte die ZDF-Koproduktion den British Academy Children's Award in der Kategorie Animation erhalten.

Die Oscar-Preisverleihung findet am 2. März 2014 im Dolby Theatre in Los Angeles statt