Aktuelles | BELTZ
Dienstag, 28. April 2015

Beltz & Gelberg trauert um Seita Vuorela

Die finnische Autorin ist überraschend im Alter von 44 Jahren gestorben.

Wie das Branchenmagazin BuchMarkt berichtet, ist Seita Vuorela (früher: Parkkola) am 21. April 2015 überraschend und mit erst 44 Jahren gestorben.

Die Bücher der finnischen Jugendbuchautorin zeichnen sich durch eine besondere Sprache aus und wurden mit verschiedenen Preisen geehrt. Durch ihre realistisch gezeichneten Charaktere schaffte es Vuorela, ihre Leser in eine spannende, traumhafte Welt zu ziehen.

Bei Beltz & Gelberg erschien 2012 »Wir können alles verlieren. Oder gewinnen«