Aktuelles | BELTZ
Dienstag, 02. Juni 2020

Beltz geht mit umfangreichem Online-Angebot für Psychotherapeut_innen an den Start

Mit psychotherapie.tools erweitert die Verlagsgruppe Beltz ihr Angebot im Bereich Psychotherapie.

Der Online-Shop bietet Zugang zu aktuell über 1.500 professionellen Arbeitsmaterialien mit verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt und neuen Anregungen für den Einsatz in Einzel- und Gruppensettings. psychotherapie.toolsDas Angebot richtet sich an Psychotherapeut_innen mit eigener Praxis oder in Kliniken, Psychotherapeut_innen in Ausbildung (PiAs) sowie Ausbildungsinstitutionen.

psychotherapie.tools basiert auf der langjährigen Erfahrung, die der Beltz Verlag mit seinen vielfältigen Produkten für Psychotherapeut_innen gesammelt hat. Erstmals gibt es nun die Möglichkeit, online das richtige Tool zu finden und ohne Zeitverlust direkt für die Therapie einzusetzen.

Die evaluierten Materialien renommierter Autor_innen lassen sich durch eindeutige Verschlagwortung effizient und nutzerfreundlich auffinden. Sie sind nach verschiedenen Filtern sortiert: nach Therapieverfahren und -methoden oder nach Störungsbildern (gegliedert nach ICD-10), je nachdem welche Fragestellungen die Nutzer_innen gerade umtreiben. Die Materialien können entweder sofort ausgedruckt oder über das eigene Nutzerkonto zentral verwaltet und genutzt werden. Die Inhalte umfassen dabei sowohl einzelne Arbeits- und Infoblätter als auch Bundles mit mehreren Beiträgen zu einem bestimmten Thema oder einer spezifischen Störung. Das Angebot wird laufend aktualisiert und erweitert.

»Ob ein Arbeitsblatt zur Protokollierung von Symptomen gesucht wird oder die Anleitung für eine Übung, die einen neuen Impuls in die Gruppenpsychotherapie bringen soll – hier finden Psychotherapeut_innen sowohl Standards für bewährte Vorgehensweisen als auch Ideen für neue und kreative Interventionen«, so Dr. Svenja Wahl, Verlagsleiterin Psychologie bei Beltz. »Zahlreiche Filtermöglichkeiten ermöglichen eine passgenaue und effiziente Suche, sei es nach einem bestimmten Setting, nach Erwachsenen- oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie oder für verschiedene Phasen des psychotherapeutischen Prozesses.«

Voraussetzung für die Nutzung ist der Abschluss eines Jahresabos, mit dem man ein Guthaben für den Erwerb der Materialien erhält. Verfügbar sind unterschiedliche Abo-Modelle: Das Jahresabo für Psychotherapeut_innen umfasst ein Guthaben von 60 Credits. Es ist je nach Bedarf flexibel erweiterbar. PiAs erhalten auf dieses Angebot 40 Prozent Ermäßigung. Für Kliniken, Gemeinschaftspraxen sowie Ausbildungsinstitute werden individuell angepasste Zugangsmöglichkeiten ausgearbeitet. Dank eines kostenfreien Schnupper-Abos mit einem Startguthaben von 10 Credits kann psychotherapie.tools unverbindlich getestet werden.