Aktuelles | BELTZ
Mittwoch, 18. August 2010

Warrior Cats kämpfen für gefährdete Wildkatzen

Die Warrior Cats übernehmen Wildkatzen-Patenschaften beim Rettungsnetz Wildkatze vom BUND

Vom 17. 8. bis 30. 9. 2010 kann jeder durch die Teilnahme am Warrior Cats-Forum Wildkatzen retten und dabei Warrior Cats-Fanpakete gewinnen.
Die Warrior Cats übernehmen Wildkatzen-Patenschaften beim Rettungsnetz Wildkatze vom BUND.

Im Gegensatz zu Feuerherz sind Wildkatzen nicht ihrem Zweibeiner entlaufen. Sie leben seit mehr als 300.000 Jahren in den Wäldern Europas. Straßen, Wohn- und Gewerbeflächen haben die einst riesigen Waldgebiete in Deutschland in viele voneinander getrennte Teile zersplittert. Die Katzen sind dadurch von Ihren Verwandten abgeschnitten und ihr Überleben wird bedroht. Wildkatzen gehören zu den besonders stark gefährdeten Tierarten in Europa.

Der BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) setzt sich in seinem 2004 ins Leben gerufenen Projekt »Rettungsnetz Wildkatze« für den Erhalt deutscher Wildkatzenwälder ein, die wieder durch grüne Wanderkorridore miteinander verbunden werden sollen.

Infos zum Rettungsnetz Wildkatze
Hier gibt es viele weitere Infos über Wildkatzen und über die Möglichkeiten, ihnen zu helfen.
http://www.wildkatze.info/

Gewinne
Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlost Beltz & Gelberg als
Dankeschön für’s Mitmachen 50 Warrior Cats-Fanpakete!
http://forum.warriorcats.de/wildkatze

Facebook und Twitter
Mitmachen kann man auch auf Facebook und Twitter: 
http://www.facebook.com/pages/warriorcatsde/134654156575997 
http://twitter.com/WARRIOR_CATS_de