Prof. Claas-Hinrich Lammers über »Emotionsfokussierte Arbeit mit der Zwei-Stuhl-Technik« | BELTZ
Samstag, 18. November 2017, 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr, Mannheim

Prof. Claas-Hinrich Lammers über »Emotionsfokussierte Arbeit mit der Zwei-Stuhl-Technik«

Im Rahmen des 3. Beltz Schematherapie-Kongress

Eine der wirksamsten Techniken zur Aktivierung und Bearbeitung von problematischen Emotionen ist die Zwei-Stuhl-Technik. Insbesondere für Emotionen wie Scham, Schuld, Traurigkeit, Einsamkeit, welche im Mittelpunkt von selbstabwertenden Schemata stehen, bietet sich diese erlebnisorientierte Technik immer wieder an. In diesem Workshop wird das Konzept der Zwei-Stuhl-Technik erklärt und anhand von Videobeispielen und Rollenspielen in der Gruppe veranschaulicht.

Veranstaltungsort
Beltz Schematherapie-Kongress
Barockschloss Mannheim
Bismarkstraße 42
68161 Mannheim


Anfahrtsskizze

Anfahrt planen