Veranstaltung | BELTZ
Mittwoch, 20. Februar 2019, 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr, Köln

Prof. Dr. Olaf-Axel Burow zu »Schule digital – wie geht das? Wie die digitale Revolution uns und die Schule verändert«

Im Rahmen der didacta 2019

Wie verändert die Digitalisierung fast aller Lebensbereiche uns und die Schule? Prof. Burow beschreibt, wie dieser Wandel durch sieben Revolutionen getrieben wird, die nicht nur das Leben, sondern auch das Lernen verändern. Zu all diesen Wandlungsprozessen werden theoretische Hintergründe, Praxistipps und Links gegeben, die nicht nur umfassende Orientierung geben, sondern auch Hilfen für die Umsetzung im eigenen Schulalltag.

Die Beschreibung der sieben revolutionären Herausforderungen wird erweitert durch einen Reisebericht zu Schulen des Silicon Valleys, Ausblicke auf mögliche Zukunftsmodelle, den Entwurf eines Modells inklusiv-digitaler Bildung sowie Einblicke in die Praxis von Schulen, die neue Formate erproben und Digitalisierungskonzepte umsetzen.

Wer wissen will, was auf uns, unsere Kinder und die Schule zukommt und was wir tun können, um die absehbaren Herausforderungen zu bewältigen, erhält in dieser Veranstaltung umfangreiche Informationen.

Veranstaltungsort
Forum Unterrichtspraxis, Halle 8, E021/D020
Köln Messe
Messeplatz 1
50679 Köln


Anfahrtsskizze

Anfahrt planen