Veranstaltung | BELTZ
Mittwoch, 20. Februar 2019, 14:45 Uhr bis 15:45 Uhr, Köln

Dr. Paula Bleckmann zu »Digitales Lernen: Schule und Politik im pädagogischen Nebel?«

Diskussion im Rahmen der didacta 2019

Die Politik in Deutschland ist entschlossen, das digitale Lehren und Lernen zu fördern. Mit digitalen Medien könne man besser individuell fördern, Lerndefizite ausgleichen und Kinder und Jugendliche vorbereiten auf ihren späteren Beruf 4.0. Andererseits verstummt die Kritik nicht. Das Handyverbot an französischen Schulen setzt ein beispielhaftes Zeichen. Woran können sich Schule und Politik in diesem pädagogischen Nebel orientieren?

Moderation: Peter Hanack, Frankfurter Rundschau

 

 

Veranstaltungsort
Forum Bildung, Halle 7, D040/ E041
Köln Messe
Messeplatz 1
50679 Köln


Anfahrtsskizze

Anfahrt planen