Veranstaltung | BELTZ
Samstag, 06. Juli 2019, 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr, Münster

Dr. Wilhelm Körner und Prof. Dr. Dr. Georg Hörmann eröffnen die Tagung zu »Kindeswohlgefährdung«

Eine Kooperation mit der Gesellschaft für Gruppenarbeit i.d. Erziehung (GGE)

9783779939696.jpg

Zum Kindeswohl in Familien, Gruppen und Institutionen

Programm:

Kindeswohl in (reform)pädagogischer und historischer Perspektive

Rolle von Behörden, Gerichten und Jugendhilfe

Folgen aus Inobhutnahmen, Umgangs- und Sorgerechtsregelungen

Kindeswohlgefährdung durch den Rechtsstaat?

Eine Kooperation mit Gruppenarbeit in der Erziehung (GGE)

Referenten:

Monika Armand, Neuropädagogin, Halle

Lisa Dolatschko-Ajjur M.A., Koordinationsstelle zur Prävention von sexuellem Missbrauch, Erzbistum München

Dr. Jorge Guerra González, Dipl. Oec., Leuphana-Universität Lüneburg

Dr. Birgit Kapp, Psychologische Sachverständigengutachterin, Kößlarn

Franz J.A. Romer, Ergänzungspfleger

Wolfgang Rosenkötter, Sozialwissenschaftler, Hamburg

Prof. Dr. Reinhold Schone, Sozialwesen, Fachhochschule Münster

Dr. Thomas Trapper, Geschäftsführer der Evang. Stiftung Loher Nocken

Prof. Dr. Rainer Winkel, Zentralinstitut für Weiterbildung, Universität der Künste Berlin

Prof. Dr. Dr. Elisabeth Zwick, Erziehungs- und Sozialisationsforschung, Universität München

Anmeldung unter: info(at)franz-hitze-haus.de

Tagungsbeitrag 30,-/erm. 15,-

Veranstaltungsort
FRANZ HITZE HAUS
Katholisch-soziale Akademie
Kardinal-von-Galen-Ring 50
48149 Münster


Anfahrtsskizze

Anfahrt planen