Veranstaltung | BELTZ
Mittwoch, 12. Juni 2019, 19:00 Uhr, Münster

Prof. Dr. Samuel Salzborn über »Globaler Antisemitismus - Eine Spurensuche in den Abgründen der Moderne«

9783779938552

Antisemitismus ist zur globalen Integrationsideologie von Islamisten, Neonazis, Globalisierungsfeinden und Antiimperialisten geworden. Deren Hauptfeindbild heute: Israel.

In seinem neuen Buch "Globaler Antisemitismus" analysiert Samuel Salzborn diese Entwicklung und beleuchtet die historischen sowie theoretischen Hintergründe. Im gemeinsamen Gespräch suchen er und Felix Klein nach Wegen für eine erfolgreiche Bekämpfung von Antisemitismus.

 

 

Veranstaltungsort
JO1
Universität Münster
Johannisstraße 4
48153 Münster


Anfahrtsskizze

Anfahrt planen