Veranstaltung | BELTZ
Freitag, 25. September 2020, 19:00 Uhr, Vechta

Katja Seide spricht über: »Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn«

Die Autorin darüber, wie Eltern mit ihren Kindern von 5 bis 10 gelassen umgehen

9783407865045.jpgWill das Kind JETZT schon ausziehen - mit 6?

Zu Hause hat es eine große Klappe, aber in der Schule bekommt es die Zähne nicht auseinander? Müssen Eltern im Zweitberuf Chauffeur sein oder kann man das Kind nun alleine gehen lassen? Keine Frage: Die Jahre 5-10 stellen Eltern vor vielfältige Herausforderungen.

Katja Seide, eine der  zwei Autorinnen des Bestsellers über Trotzphasen, zeigt im Umgang mit Kinder- und Elternängsten alternative Wege der Erziehung auf. Sie thematisiert gegenseitiges Loslassen, Vertrauen, Schullust und -frust, Familienglück und Respekt.

Die Autorin erläutert, warum die Jahre 5-10 ein immens wichtiges Zeitfenster der Erziehung sind. Hier werden die Grundlagen für eine »verträgliche« Pubertät gelegt und wichtige Werte und Gewohnheiten entwickelt, die ein Leben lang halten:

Empathiefähigkeit, Durchhaltevermögen, Eigenverantwortung z. B. beim Essen und im Mediengebrauch, Umgang mit Freiheit.

 

Veranstaltungsort
Aula
Liebfrauenschule Vechta
Marienstrasse 4
49377 Vechta


Anfahrtsskizze

Anfahrt planen