Veranstaltung | BELTZ
Donnerstag, 06. Mai 2021, 10:00 Uhr, Lübeck

Lea-Lina Oppermann liest aus »Was wir dachten, was wir taten«

Im Rahmen der Lübecker Bücherpiraten-Jugendbuchtage - auch im Livestream

Amokalarm. Eine maskierte Person dringt ins Klassenzimmer ein und diktiert mit geladener Pistole Aufgaben, die erbarmungslos die Geheimnisse aller an die Oberfläche zerren. Arroganz, Diebstähle, Mitläufertum, Lügen – hinter sorgsam gepflegten Fassaden tun sich Abgründe auf. Fiona ist fassungslos, unfähig zu handeln, Mark verspürt Genugtuung und Herr Filler schwankt zwischen Wut und Passivität. Bald sind die Grenzen so weit überschritten, dass es für niemanden mehr ein Zurück gibt. Ein messerscharf komponiertes psychologisches Kammerspiel mit Thrillerfaktor!

Keine Abendkasse.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Platzreservierung bzw. den Streaming-Link über Info an info@buecherpiraten (mit der Info, welche Veranstaltung und wie viele Teilnehmer_innen).

Eintrittsgelder über eine sog. "Hutkasse": Das heißt, man bekommt eine Mail mit der Bankverbindung d. Bücherpiraten und einem Paypal-Link und entscheidet selbst, wie viel man für die Teilnahme an der Veranstaltung bezahlt.

Orientierung gern an d. Eintrittspreisen der letzten Jahre:

4/6€ für Jugendliche/Erwachsene

 

 

Veranstaltungsort
Bücherpiraten e. V.
Fleischhauerstraße 71
23552 Lübeck


Anfahrtsskizze

Anfahrt planen