Samstag, 19. März 2022 bis Samstag, 09. Juli 2022,

Sabine Kranz mit »Zahlenspektakel«

Im Rahmen der Ausstellung »3,2,1 - Von Null bis Unendlich«:

Eine Gemeinschafts-Ausstellung i.d. Berliner Galerie Krumulus mit den Werken von Sabine Kranz und Mari Kanstad Johnsen

Im ZAHLENSPEKTAKEL dreht sich alles um die Welt der Zahlen. Was lässt sich mit ihnen anstellen und wo tauchen sie im Alltag auf? 16 Bilder fordern spielerisch zum Zahlen-Entdecken und allerersten Rechnen auf. Hier darf gesucht und gezählt, geteilt und zusammengesetzt, vermehrt, vermindert und verglichen werden. Zahlengedichte bringen Zahlen zum Klingen und machen Lust, sogar riesig große Zahlenräume zu erkunden.

Zahlen bitte! Nein, ihr seid nicht im Restaurant,  sondern bei Krumulus.

Normalerweise gibt es bei uns Buchstaben. Wir lieben Buchstaben! Aber ab jetzt lieben wir auch Zahlen. Denn Sabine Kranz hat ein großes Zahlenspektakel illustriert, zu Gedichten von Josef Guggenmos und zu eigenen verrückten Einfällen.