Veranstaltung | BELTZ
Donnerstag, 07. Mai 2020, 19:30 Uhr, Künzelsau

Christian Duda liest aus seinem neuen Jugendroman »Milchgesicht«

9783407755438.jpg»Nix los hier«, so leiert der Refrain Tag für Tag durch das Dorf, irgendwo im Nirgendwo der Steiermark. Es sind die 1950er Jahre, Entbehrung und harte körperliche Arbeit schnitzen ihre Spuren tief in die Gesichter und Herzen der Menschen. In diese archaische Welt wird Sepp geboren. Sepps Haut ist auffallend weiß, die Augen rot entzündet, er schreit - ein Säugling mit Ansprüchen. Viel frisches Blut soll er trinken, seine Krankheit damit in Schach gehalten werden. Noch bevor Sepp seine ersten Schritte tut, wird er zum Gespött der Leute. Aber freilich nur hinter vorgehaltener Hand! Wie kann ein Kind unter solchen Bedingungen wachsen? Und was bedeutet es bis heute, anders zu sein?

Eintritt frei!

Anmeldung unter: tel. 07940 154040

Veranstaltungsort
Kulturhaus Würth
Schnurgasse 8
74653 Künzelsau


Anfahrtsskizze

Anfahrt planen