Zeitschrift für Sozialpädagogik | BELTZ

Zeitschrift für Sozialpädagogik

Es muss mehr sein als Erziehung zur Anpassung und Unterordnung

"Auf selbstständige Lebensführung vorbereiten" erfordert eine Vergewisserung bezüglich der pädagogischen Leitkategorien
Zusammenfassung

Insbesondere mit Blick auf die Vorbereitung einer selbständigen Lebensführung ist eine disziplinäre Vergewisserung bezüglich der Leitkategorien Erziehung und Bildung erforderlich. Aus drei empirischen Perspektiven wird eine Annäherung an das pädagogische Handeln im Kontext von Sonderschulheimen in der Schweiz vorgenommen: a) Gesetzliche Grundlagen, Fachdiskurs und konzeptionelles Selbstverständnis von Einrichtungen, b) Deutungs- und Handlungsmuster von SozialpädagogInnen und SonderpädagogInnen in Bezug auf die Vorbereitung auf den Übergang, c) Einschätzungen ehemaliger AdressatInnen zum erfahrenen pädagogischen Geschehen im Hinblick auf die Vorbereitung der Übergänge. Deutlich wird zum einen eine starke erzieherische Funktion, die kaum reflektiert wird. Zum anderen zeigt sich, dass das Bildungsverständnis auf die formale Bildung und deren verkürzte Perspektive auf Anschlusslösungen bezogen wird.
Schlüsselbegriffe: Erziehung und Bildung, Heimerziehung
The concepts of education and "Bildung" (as a specific understanding of informal education) need to be clarified in a disciplinary sense when preparing young people to leave care and undergo the transition to independent life. In order to discuss this statement, three different empirical perspectives on concepts in the context of special residential schools in Switzerland will be presented: a) focuses on the legal frame work and the public service mandate as well as the institutional concepts; b) exam ines pattern of social action and interpretations regarding educational concepts from special education teachers and social workers; c) presents the subjective evaluation of former clients of special residential schools. The findings show a strong focus on educating young people to be adaptable and subordinate. There is hardly any scope for informal or non-formal learning processes to promote autonomy. The concept of "Bildung" is merely understood in the sense of formal education.
Keywords: education, residential care

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Es muss mehr sein als Erziehung zur Anpassung und Unterordnung
Zeitschrift für Sozialpädagogik (ISSN 1610-2339), Ausgabe 04, Jahr 2017, Seite 415 - 433

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Es muss mehr sein als Erziehung zur Anpassung und Unterordnung

Zeitschrift

Zeitschrift für Sozialpädagogik (ISSN 1610-2339), Ausgabe 04, Jahr 2017, Seite 415 - 433

DOI

10.3262/ZFSP1704415

Print ISSN

1610-2339

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Myriame Läber / Dorothee Schaffner

Schlagworte