• Eine starke und gesunde Stimme im Kita-Alltag

    Mit Kindern singen, sich gegen Stimmengewirr durchsetzen, Kinder motivieren und trösten – bei all dem ist eine wohlklingende und gesunde Stimme unerlässlich. Anschauliche und leicht umsetzbare Übungen helfen dabei, die Stimme gesund zu erhalten, sie klangvoller und überzeugender einzusetzen.

    mehr

  • Positive Gedanken geben Kraft

    Gabriele Petrig bereitet die Grundlagen des mentalen Tarinings für den Lehrerberuf auf. Die rund 30 Körperübungen, Fantasiereisen und Imaginationen können zwischendruch auch ohne Vorkenntnisse durchgeführt werden.

    mehr

  • Ein starkes Team

    Lehrerinnen und Lehrer, Sonderpädagogen, Integrationshelfer und Erzieher – wie gelingt die Zusammenarbeit? 

    Elmar Philipp stellt die Erfolgsfaktoren für Teamentwicklung heraus und hat einen umfangreichen Methodenteil zur Teamentwicklung zusammengestellt: Einstieg, Bestandsaufnahme, Prozessauswertung.

    mehr

Pädagogik

Aktuelle Fachzeitschriften 

Bildungskongress 2015

Vom 6. bis 8. November 2015 mit Hartmut Rosa, Michaela Brohm, Karl Heinz Brisch und vielen weiteren bekannten Namen aus Lernforschung und Unterrichtspraxis. 
Mehr Infos und Anmeldung

Neuerscheinungen

  • Ganztagsschule neu gestalten

    Der Trend zur Ganztagsschule ist unverkennbar. Ihre Implementierung wirft allerdings etliche Fragen auf: Welche Modelle und Formen der Ganztagsschule gibt es überhaupt? Wie viel zusätzliches Personal ist dafür nötig? Wer kommt für die Kosten auf? Und welche Rhythmisierung empfiehlt sich für Lehrer und Schüler?

    Mehr

    Peer Review an Schulen

    Das »Peer Review« ist eine Form der externen Evaluation: Schulen bekommen ein Feedback zu selbstgewählten Entwicklungsschwerpunkten, in der Regel von Lehrern benachbarter Schulen, die den Unterricht besuchen, blinde Flecken aufzeigen und sich mit ihren Kollegen auf Augenhöhe austauschen.

    Mehr
  • 44 Motivationskarten zum Lehrer/innen-Mentaltraining

    Diese Motivationskarten geben Lehrenden eine tägliche Inspiration, wie sie kraftvoll und positiv gestärkt den Unterrichtsalltag gestalten können. 

    Mehr

    »Als ich einmal sehr glücklich war ...« – Schreibwerkstatt

    In dieser Box mit Impulskarten für den Theaterunterricht finden Pädagog/innen alles, was sie zur inhaltlichen Erarbeitung eines Theaterstücks benötigen. Auf Grundlage der praxiserprobten Kartenmethode wird biografisches, kreatives Schreiben, Dramaturgie und Regie auf einzigartige Weise zu einem Gesamtkonzept vereint, das zudem einfach umsetzbar ist.

    Mehr
  • »Freak out mit Engel-Stopp« – Das Methoden-Repertoire Erweiterungsset

    Endlich gibt es ein Erweiterungsset zur erfolgreichen ersten Kartenbox von Maike Plath »Freeze & Blick ins Publikum. Das Methoden-Repertoire für Darstellendes Spiel und Theaterunterricht«. Alle, die die bewährte Kartenmethode bereits anwenden, finden hier noch mehr außergewöhnliche Ideen für kreativen, professionellen und partizipativen Theaterunterricht.

    Mehr

    Abitur im eigenen Takt

    Nach der Einführung von G8 kehren viele Bundesländer wieder zu G9 zurück oder bieten beide Modelle parallel an. Vier Gymnasien in Baden-Württemberg schlagen einen anderen Weg vor: Das Projekt »Abitur im eigenen Takt« – als »SchulLabor« von der Robert-Bosch-Stiftung gefördert – soll die Oberstufe flexibilisieren und die Wahl zwischen G8 und G9 den Schülern überlassen. Mithilfe eines Modulsystems entscheiden sie selbst, wie viel Zeit sie für die Oberstufe benötigen, Praktika und Auslandsaufenthalte mitinbegriffen. Vorbild dabei war die Oberstufenschule in Finnland.

    Mehr

Service für Referendare

Hilfreiche Informationen und Materialien finden Sie unter Angebote für Referendare

Unterrichtslektüre

Finden Sie aus über 120 Schullektüren für die Klassen 1–12 die richtige Lektüre. Das Beste: Zu allen Lesetexten gibt es Lehrerbegleitmaterialien – in gedruckter Form oder kostenlos zum Download.

Zur Lektürensuchmaschine

Beltz Nikolo für die Praxis

Das Programm Beltz Nikolo gibt allen, die mit Kindern leben und arbeiten, praxisorientierte Materialien an die Hand: Projekthefte, Bildkarten, Bilderbuchkinos, Aktivitätshefte, Malrollen und Ratgeber unterstützen mit zahlreichen Ideen den Alltag in Kindertageseinrichtungen oder in der Familie und regen Kinder zum spielerischem Lernen an.
Mehr ...

Newsletter

Aktuelle Infos, kostenlose Downloads, attraktive Gewinnspiele 
- jetzt abonnieren!

Reihe Bachelor | Master 

Hochbegabung und pädagogische Praxis

  • Inklusive Begabtenförderung in der Grundschule

    Auch begabte und hochbegabte Schüler brauchen individuelle Förderung. Wie Grundschulen ein Schulprofil im Bereich der Begabtenförderung entwickeln können, von dem zugleich auch alle Schüler profitieren, zeigt dieses Buch.

    Mehr

    Sozio-Emotionalität von hochbegabten Kindern

    Hochbegabte werden meistens auf ihre außerordentliche Intelligenz und auf herausragende kognitive Leistungen reduziert. Darunter leiden die Betroffenen und ihre Förderung greift zu kurz. Das Buch beleuchtet deshalb den sozialen und emotionalen Erfahrungsraum hochbegabter Schüler/innen.

    Mehr
  • Ressourcenorientierte Hochbegabtenberatung

    Das Thema Hochbegabung erfährt zunehmend öffentliches Interesse. Damit steigt auch die Nachfrage nach Beratung in diesem Bereich. Diese kann nicht nur an spezialisierten Beratungsstellen erfolgen, sondern auch in vielen anderen Beratungssituationen oder im pädagogischen Alltag.

    Mehr

    Personorientierte Begabungsförderung

    Begabungsförderung gehört im Sinne der Inklusion in jede Schule und Bildungseinrichtung – nicht nur in Spezialklassen oder -schulen. Dieses Buch gibt eine Einführung in die Theorie und Praxis einer inklusiven Begabungsförderung, in deren Mittelpunkt die Person der jeweiligen Schülerin/des jeweiligen Schülers steht.

    Mehr