PÄDAGOGIK

Digitales Lernen

Dass es grundlegende Veränderungen im Bereich der technischen Möglichkeiten gibt, ist unbestritten. Dass diese auch für grundlegende Veränderungen in Schule und Unterricht genutzt werden sollten, wird immer wieder vertreten. Ob dies berechtigt ist, sollte kritisch geprüft werden. Denn nur wenn der pädagogische Mehrwert solcher Neuerungen erkennbar gemacht werden kann, sollten digitale Medien in den Unterricht einbezogen werden.

Drei Kernfragen sollten deshalb beantwortet werden: Welche didaktischen Optionen eröffnet die Einbeziehung digitaler Technologien für den Unterricht? Wie kann sich die Rolle des Lehrers und der Schule ändern? Wie ändern sich Rolle und Lernvoraussetzungen der Lernenden?

Die Erfahrungsberichte diskutieren diese Fragen u. a. anhand der folgenden Themen:

  • Wie lassen sich Recherchen im Internet durch gezielte Fragen unterstützen?
  • Wie lassen sich Onlineplattformen im Unterricht nutzen?
  • Wie lassen sich Lernerfolge durch ePortfolios sichtbar machen?
  • Wie lassen sich Inhalte digital unterstützt zu Hause erarbeiten und im Unterricht verarbeiten?
  • Wie können Erklärvideos im Unterricht erstellt und genutzt werden?
  • Wie lässt sich medienbezogene Schulentwicklung für die Integration von Medien nutzen?

Die Beispiele zeigen Möglichkeiten der Nutzung digitaler Ressourcen zur Beschaffung von Informationen, zur Kooperation, zur Individualisierung, zur Kommunikation in der Schule und mit außerschulischen Partnern sowie zur kreativen Arbeit. Gleichzeitig zeigen sie, wie Chancen und Gefahren der digitalen Welt selbst zum Lerngegenstand werden können.

Johannes Bastian

Digitales Lernen - Einführung in den Themenschwerpunkt
Mit konkreten Fragen erfolgreich im Internet recherchieren - Wie gezielte Fragen bei der Recherche im Internet helfen können
"Ich habe immer alles dabei" - Erfahrungen mit einer Onlineplattform im Fremdsprachenunterricht
Lernen dokumentieren - Lernerfolge mit ePortfolios sichtbar machen
Den Unterricht umdrehen - Das Konzept des "Flipped Classroom" in der Praxis
Handlungsorientierung im besten Sinne - Erklärvideos im Unterricht
Filmen im Unterricht - Was man mit Handy, Smartphone und Tablet auch anstellen kann
Unterrichtsmaterial jederzeit verfügbar - Der Einsatz von Lernplattformen im bilingualen Geographieunterricht
Digitale Medien in jedem Klassenraum - Wenn jeder Schüler einen Computer mitbringt, verändert sich der Unterricht
Schulentwicklung mit digitalen Medien - Medienbezogene Schulentwicklung ist erforderlich für eine gelingende Medienintegration
Selbstevaluation durch Lesson- und Learning Studies - Serie: Schulentwicklung - Zwischenbilanz und Ausblick 6. Folge

PÄDAGOGIK ist die führende schulpädagogische Fachzeitschrift in Deutschland. PÄDAGOGIK bietet in einem ausführlichen Themenschwerpunkt praxisnahe Informationen und Materialien zur Gestaltung von Unterricht und Schule. PÄDAGOGIK bietet in jedem Heft die Rubriken Bildungspolitik, PÄDAGOGIK · KONTROVERS, Rezensionen, einen Serienbeitrag und einen aktuellen Magazinteil.  

Ältere Ausgaben

Im Menü rechts unter »Alle Ausgaben« nicht mehr verfügbare Hefte sind zum Teil noch über den Pädagogische Beiträge Verlag lieferbar, bitte laden Sie das Bestellformular herunter.

Bestellformular (pdf) 

Die Mediadaten finden Sie unter Service -> Für Anzeigenkunden

Impressum

Redaktion/Layout
Pädagogische Beiträge Verlag GmbH,
Rothenbaumchaussee 11
20148 Hamburg
Telefon (040) 45 45 95, Telefax (040) 4 10 85 64
E-Mail info(at)paedagogische-beitraege-verlag.de
Geschäftsführung und Redaktion: Katrin Wolter

Wissenschaftliche Redaktion
Prof. Dr. Johannes Bastian, Rothenbaumchaussee 11, 20148 Hamburg (verantw.)
Dr. h.c. Peter Daschner, Am Pfeilshof 35, 22393 Hamburg
Dr. Gerhard Eikenbusch, Karlavägen 25;4 tr, S-11431 Stockholm
Prof. Dr. Hans Werner Heymann, Kök 46, 33824 Werther
Dr. Jochen Schnack, Dohrnweg 5, 22767 Hamburg
Prof. Dr. Susanne Thurn, Voltmannstr. 123e, 33619 Bielefeld
Prof. Dr. Matthias Trautmann, Universität Siegen, Fakultät II, Erziehungswissenschaft – Psychologie,  Adolf-Reichwein-Str. 2a, 57068 Siegen

Magazinteil: Dr. Jochen Schnack, E-Mail: jochen.schnack(at)gmx.info

Rezensionen: Antje Liening, Dr. Matthias Trautmann, Dr. Doris Wittek

Beirat: Roland Bühs, Dr. Lutz van Dijk, Prof. Carl-Heinz Evers, Prof. Dr. Ursula Drews, Prof. Dr. Reinhard Fatke, Prof. Dr. Hans-Jochen Gamm, Dr. Annemarie von der Groeben, Prof. Dr. Herbert Gudjons, Prof. Dr. Klaus Hurrelmann, Peter E. Kalb, Prof. Dr. Wolfgang Klafki, Prof. Dr. Eckart Liebau, Dr. Reinhold Miller, Prof. Dr. Horst Rumpf, Prof. Dr. Horst Scarbath, Prof. Dr. Klaus-Jürgen Tillmann, Prof. Dr. Thomas Ziehe, Prof. Dr. Jürgen Zimmer.

Gestaltung: Dr. Mathias Prange

Technische Redaktion: Dr. Mathias Prange

Satz: Pädagogische Beiträge Verlag, Hamburg

Verweis auf Aktuelles, Veranstaltungen, Produkte-TagCloud

Pädagogik 6/2016

Digitales Lernen
Zeitschrift Bestell-Nr.:46934
Erschienen:6/2016
Lieferzeit: ca. 2 bis 3 Tage
Zeitschrift
9,50 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Die letzten Ausgaben