Referendariat | BELTZ

Mit Beltz in die Praxis

Entdecken Sie unsere Fachbücher und Unterrichtsmaterialien für den Berufseinstieg!
Hier erhalten Sie Buchtipps zu Themen wie Lehrprobe, Rhetorik – Kommunikation - Feedback und Elterngespräche.

Mit dem Code 23ppCBab bekommen Sie viele kostenlose Downloads:
Komplette Buchkapitel, Kopiervorlagen und Materialien für den Unterricht.

Bei Fragen können Sie sich an unsere Kolleg_innen aus dem Service-Team wenden: 06201/ 6007-330

Unterrichtslektüre

Finden Sie aus über 120 Schullektüren für die Klassen 1–12 die richtige Lektüre. Das Beste: Zu allen Lesetexten gibt es Lehrerbegleitmaterialien – in gedruckter Form oder kostenlos zum Download.

Zur Lektürensuchmaschine

Kostenlose Downloads

Exklusiv für Referendare haben wir Downloads zusammengestellt, die Sie beim Berufseinstieg unterstützen. Die Materialien sind passwortgeschützt, Sie finden das Passwort in der Broschüre »Mit Beltz in die Praxis«: 

Downloads für Referendare

Welche Konditionen gelten für Sie?

Bei den Beltz-Büchern handelt es sich nicht um Schulbücher im eigentlichen Sinne, sondern um pädagogische Fachliteratur. Dafür dürfen laut Preisbindungsgesetz keine Nachlässe gegeben werden. Einzige Ausnahmen im Beltz-Programm sind die Schullektüren.

Jetzt abonnieren: Beltz Newsletter

Mit aktuellen Infos, kostenlosen Downloads, attraktiven Gewinnspielen. Kreuzen Sie auch "Ich unterrichte im Fach Deutsch" an und Sie erhalten zwei mal jährlich Links zu den neuen Unterrichtsmaterialien. 
Zur Anmeldung

Bücher für den Berufseinstieg

  • Der ausführliche Unterrichtsentwurf

    Jetzt gibt es endlich ein Buch, das beim Schreiben des ausführlichen Unterrichtsentwurfs fachübergreifend hilft. Es stellt die Grundbausteine des ausführlichen Unterrichtsentwurfs vor, zeigt die Möglichkeiten ihrer Anordnung auf und weist auf Fehler hin, die unbedingt vermieden werden sollten. Dabei bezieht es insbesondere die neuen Medien mit ein.

    Der Ratgeber bietet eine schnelle und einfache Orientierung mit vielen Tipps und Hinweisen.

    Mehr

    SchulRecht!

    Pausenaufsicht bei Schneefall, justizfeste Leistungsbewertung, Spielräume des Urheberrechts: Was dürfen Lehrkräfte, wie können sie sich absichern? Anschaulich und praxisnah behandelt Günther Hoegg die wichtigsten Probleme des Schulalltags aus Sicht des Schulrechts. Dadurch hilft er Lehrkräften, ihren pädagogischen Spielraum optimal zu nutzen.
    Die 5. Auflage wurde vollständig überarbeitet und aktualisiert. Auch aktuelle Themen wie Inklusion und der Umgang mit religiösen Forderungen werden darin behandelt.

    »Sprachlich klar und mit Erklärungen von der Pike auf nimmt der Autor seinen potentiellen Lesern Berührungsängste mit juristischem Fachjargon und der Beurteilung rechtlicher Fragestellungen.« b:sl

    »Abgerundet wird dieser sehr nützliche Rechtsratgeber für die Schule durch einen Anhang mit einer praktischen Checkliste für Entscheidungen, Modellformularen zur Vorbereitung von Schulfahrten und Ausflügen sowie informativen Internetadressen.« Blickpunkt Bildung

    Mehr
  • Praxisleitfaden Lehrerhandeln

    Das Praxisbuch vermittelt Strategien und Handlungsmöglichkeiten für sinnvolles und erfolgreiches Lehrerhandeln in der Schule. Es orientiert sich an den KMK-Standards für die Lehrerbildung, im Mittelpunkt stehen die Bereiche Unterrichten, Erziehen, Beraten und Leistungsbeurteilung. Für jeden Bereich werden die bedeutsamsten Aspekte des Lehrerhandelns dargestellt, z. B. Lernziele formulieren, Methoden auswählen, Motivieren, aber auch Themen wie Hausaufgaben als Potenzial nutzen oder Elterngespräche führen.

    Jeder Aspekt enthält – systematisch und übersichtlich abgebildet – einen kurzen Überblick zum Forschungsstand sowie ausführlicher die möglichen Handlungsoptionen. Der Forschungsstand berücksichtigt unter anderem auch Entwicklungen und Erkenntnisse aus der Lernpsychologie und der internationalen Unterrichtsforschung. Bei den Handlungsoptionen werden Checklisten, Grenzen und Risiken ebenso thematisiert wie Fallbeispiele, die mögliche Umsetzungen in der Schulpraxis veranschaulichen.

    Mehr

    Gut vorbereitet in die Lehrprobe

    Die vielen Hinweise und Tipps beruhen auf den Erfahrungen von Mentor/innen, Prüfer/innen an Seminaren für Lehrerbildung sowie Lehrpersonen, die im Vorfeld in Interviews befragt wurden.

    Das Buch bietet Reflexionsaufgaben,Übungen und Vertiefungen für die Schulpraxis, die noch bis kurz vor der Prüfungslehrprobe hilfreich sein können.

    Mit dem Buch erhalten Sie außerdem Zugriff auf umfangreiches Online-Material:
    - Lerntimer Referendariat mit wichtigen Infos zu Kontakten, Terminen und Planungsentscheidungen
    - Kopiervorlagen mit Analysehilfen

    Mehr
  • Das Quereinsteiger-Buch

    Der Ratgeber nennt die Do’s and Dont’s im Klassenzimmer – und auch im Lehrerzimmer. Interviews mit Quer- und Seiteneinsteigern zeigen, worauf es ankommt. Das nötige Grundwissen aus Pädagogik, Didaktik und Psychologie wird übersichtlich und kompakt dargestellt. Konkrete Hilfen für den Schulalltag sowie Kopiervorlagen und Checklisten zum Download machen aus dem Ratgeber ein echtes Praxisbuch.

    Mehr

    Rhetorik für Lehrerinnen und Lehrer

    Crashkurs Rhetorik

    Rhetorische Kompetenzen erleichtern und unterstützen pädagogisches Handeln: Jede Lehrkraft wünscht sich, dass ihre Schüler/innen aufmerksam zuhören, vielleicht sogar begeistert sind und die vermittelten Inhalte lange behalten. Wenn Lehrkräfte rhetorisch kompetent sind, können sie diese Wirkung einfacher erzielen. Der Bedarf nach diesem Wissen ist groß.
    Mithilfe des Arbeitsbuches können Sie sich wichtiges kommunikatives Handwerkszeug aneignen:
    - Unterricht nach allen Regeln der rhetorischen Kunst vorbereiten
    - Inhalte durch die Verbesserung des eigenen Ausdrucks verständlicher erklären
    - den Dialog mit den Schüler/innen durch gute Fragen oder Rückmeldungen verbessern
    - Übungen so anleiten, dass sie ihr Ziel erfüllen

    Das Buch bietet eine Einführung in die für den Unterricht relevanten Bereiche der Rhetorik.
    Zahlreiche Arbeitsblätter und Kopiervorlagen, Beispiele und Übungen ermöglichen und erleichtern ein Selbststudium ebenso wie das Lernen bzw. Unterrichten in einer Gruppe. Jetzt in komplett überarbeiteter Neuauflage.

    Mehr

    Der ausführliche Unterrichtsentwurf

    Jetzt gibt es endlich ein Buch, das beim Schreiben des ausführlichen Unterrichtsentwurfs fachübergreifend hilft. Es stellt die Grundbausteine des ausführlichen Unterrichtsentwurfs vor, zeigt die Möglichkeiten ihrer Anordnung auf und weist auf Fehler hin, die unbedingt vermieden werden sollten. Dabei bezieht es insbesondere die neuen Medien mit ein.

    Der Ratgeber bietet eine schnelle und einfache Orientierung mit vielen Tipps und Hinweisen.

    Mehr

    SchulRecht!

    Pausenaufsicht bei Schneefall, justizfeste Leistungsbewertung, Spielräume des Urheberrechts: Was dürfen Lehrkräfte, wie können sie sich absichern? Anschaulich und praxisnah behandelt Günther Hoegg die wichtigsten Probleme des Schulalltags aus Sicht des Schulrechts. Dadurch hilft er Lehrkräften, ihren pädagogischen Spielraum optimal zu nutzen.
    Die 5. Auflage wurde vollständig überarbeitet und aktualisiert. Auch aktuelle Themen wie Inklusion und der Umgang mit religiösen Forderungen werden darin behandelt.

    »Sprachlich klar und mit Erklärungen von der Pike auf nimmt der Autor seinen potentiellen Lesern Berührungsängste mit juristischem Fachjargon und der Beurteilung rechtlicher Fragestellungen.« b:sl

    »Abgerundet wird dieser sehr nützliche Rechtsratgeber für die Schule durch einen Anhang mit einer praktischen Checkliste für Entscheidungen, Modellformularen zur Vorbereitung von Schulfahrten und Ausflügen sowie informativen Internetadressen.« Blickpunkt Bildung

    Mehr

    Praxisleitfaden Lehrerhandeln

    Das Praxisbuch vermittelt Strategien und Handlungsmöglichkeiten für sinnvolles und erfolgreiches Lehrerhandeln in der Schule. Es orientiert sich an den KMK-Standards für die Lehrerbildung, im Mittelpunkt stehen die Bereiche Unterrichten, Erziehen, Beraten und Leistungsbeurteilung. Für jeden Bereich werden die bedeutsamsten Aspekte des Lehrerhandelns dargestellt, z. B. Lernziele formulieren, Methoden auswählen, Motivieren, aber auch Themen wie Hausaufgaben als Potenzial nutzen oder Elterngespräche führen.

    Jeder Aspekt enthält – systematisch und übersichtlich abgebildet – einen kurzen Überblick zum Forschungsstand sowie ausführlicher die möglichen Handlungsoptionen. Der Forschungsstand berücksichtigt unter anderem auch Entwicklungen und Erkenntnisse aus der Lernpsychologie und der internationalen Unterrichtsforschung. Bei den Handlungsoptionen werden Checklisten, Grenzen und Risiken ebenso thematisiert wie Fallbeispiele, die mögliche Umsetzungen in der Schulpraxis veranschaulichen.

    Mehr

    Gut vorbereitet in die Lehrprobe

    Die vielen Hinweise und Tipps beruhen auf den Erfahrungen von Mentor/innen, Prüfer/innen an Seminaren für Lehrerbildung sowie Lehrpersonen, die im Vorfeld in Interviews befragt wurden.

    Das Buch bietet Reflexionsaufgaben,Übungen und Vertiefungen für die Schulpraxis, die noch bis kurz vor der Prüfungslehrprobe hilfreich sein können.

    Mit dem Buch erhalten Sie außerdem Zugriff auf umfangreiches Online-Material:
    - Lerntimer Referendariat mit wichtigen Infos zu Kontakten, Terminen und Planungsentscheidungen
    - Kopiervorlagen mit Analysehilfen

    Mehr

    Das Quereinsteiger-Buch

    Der Ratgeber nennt die Do’s and Dont’s im Klassenzimmer – und auch im Lehrerzimmer. Interviews mit Quer- und Seiteneinsteigern zeigen, worauf es ankommt. Das nötige Grundwissen aus Pädagogik, Didaktik und Psychologie wird übersichtlich und kompakt dargestellt. Konkrete Hilfen für den Schulalltag sowie Kopiervorlagen und Checklisten zum Download machen aus dem Ratgeber ein echtes Praxisbuch.

    Mehr

    Rhetorik für Lehrerinnen und Lehrer

    Crashkurs Rhetorik

    Rhetorische Kompetenzen erleichtern und unterstützen pädagogisches Handeln: Jede Lehrkraft wünscht sich, dass ihre Schüler/innen aufmerksam zuhören, vielleicht sogar begeistert sind und die vermittelten Inhalte lange behalten. Wenn Lehrkräfte rhetorisch kompetent sind, können sie diese Wirkung einfacher erzielen. Der Bedarf nach diesem Wissen ist groß.
    Mithilfe des Arbeitsbuches können Sie sich wichtiges kommunikatives Handwerkszeug aneignen:
    - Unterricht nach allen Regeln der rhetorischen Kunst vorbereiten
    - Inhalte durch die Verbesserung des eigenen Ausdrucks verständlicher erklären
    - den Dialog mit den Schüler/innen durch gute Fragen oder Rückmeldungen verbessern
    - Übungen so anleiten, dass sie ihr Ziel erfüllen

    Das Buch bietet eine Einführung in die für den Unterricht relevanten Bereiche der Rhetorik.
    Zahlreiche Arbeitsblätter und Kopiervorlagen, Beispiele und Übungen ermöglichen und erleichtern ein Selbststudium ebenso wie das Lernen bzw. Unterrichten in einer Gruppe. Jetzt in komplett überarbeiteter Neuauflage.

    Mehr