Training, Coaching und Beratung | BELTZ

Training, Coaching und Beratung

  • 75 Coachingkarten Wirksame Routinen entwickeln

    Es ist nicht immer leicht, komplexen Alltagsanforderungen flexibel und leistungsfähig gegenüber zu treten. Ein starkes Gerüst an positiven Routinen kann hierbei helfen, kann Sicherheit und Stabilität verleihen. Martina Nohl zeigt, wie Klient_innen …

    Mehr
  • 75 Coachingkarten Den eigenen Lebensentwurf gestalten

    Dieses Kartenset besticht durch den ungewöhnlichen, kreativen und künstlerischen Zugang und die hohe Qualität der urbanen Motive. Mit den vielen Anregungen auf der Rückseite der Coachingkarten und im Booklet können Sie mit Ihren Coachees …

    Mehr
  • 75 Coachingkarten Tiermotive ressourcenorientiert nutzen

    Um im Coaching mit Tiermotiven erfolgreich arbeiten zu können, ist es wichtig, sich ein grundsätzliches Wissen über die Tiere anzueignen. 75 Tiere mit ihren Eigenschaften, Lebensweisen und Sozialverhalten stehen im Mittelpunkt dieser Coachingkarten. …

    Mehr

Neuerscheinungen

  • Logbuch Life Skills

    Täglich werden schnelle Entscheidungen von uns erwartet. Ein Trick, der uns dabei hilft, ist unsere ›selektive Wahrnehmung‹: Erfahrungen und Wissen lassen uns handeln, ohne in stundenlanges Grübeln zu verfallen. Aber diese Vorgehensweise hat auch ihre Tücken.

    Das Logbuch Life Skills trainiert unsere Fähigkeit herauszufinden, wann selektive Wahrnehmung von Vorteil ist und wann nicht. Priti Graumann-Ubale hat praktische Übungen und Reflexionsfragen in fünf aus psychologischen Grundprinzipien abgeleiteten Bereichen zusammengestellt: ›Innehalten‹, ›Selbstreflexion‹, ›Selbstfürsorge‹, ›Nähe Schaffen‹ und ›Kritisches Denken‹. Die Arbeit mit diesem Buch dient dazu, das eigene Denken zu hinterfragen und unsere Wahrnehmung zu erweitern.

    Mehr

    Logbuch Resilienz

    Dieses Logbuch richtet sich gezielt an Menschen, die gerade eine Krisenzeit durchleben: Die praxisnahen Übungen sind konkrete Hilfestellungen für krisentypische Fragestellungen. Die Anwender_innen erhalten so in strukturierter Form Halt und Orientierung und können ihre Gedanken direkt ins Buch hineinschreiben.

    Um Resilienz und Agilität nachhaltig zu entwickeln, ist es nötig, diese über ein Coaching oder Training hinaus aufzubauen und zu vertiefen. Diesen Prozess unterstützt dieses Logbuch. Mithilfe der Übungen, Tipps und Anregungen können persönliche Potenziale auf- und ausgebaut werden. Coaches können beispielsweise ihren Klienten »Hausaufgaben« aus diesem Logbuch geben, damit diese gezielt an ihren Stärken arbeiten. Die Anwender können dazu ihre Gedanken aufnotieren und auf diese Weise den jeweiligen Schritt aktiv mitgehen. Das Buch motiviert zu einer tiefergehenden Eigenarbeit.

    Mehr
  • 60 Impulskarten Ziele setzen – Entscheidungen treffen

    Entscheidungen und Ziele sind die Stellwerke unseres Handelns. Um sich Ziele zu setzen, gilt es Entscheidungen zu treffen. Um die richtigen Entscheidungen zu treffen, braucht es klare Ziele. Dieser Zusammenhang lässt sich sehr gut mit Impulskarten bearbeiten. Das Ziel dieses Kartensets ist es, die beiden Themen »Entscheidungen treffen« und »Ziele setzen« mithilfe vorgegebener Bild und Frageimpulse miteinander zu verknüpfen, damit am Ende die »richtigen« Entscheidungen für die erfolgreiche Zielsetzung und Umsetzung herauskommen.

    Die »60 Impulskarten Ziele setzen – Entscheidungen treffen« schließen methodisch und inhaltlich an das Buch »Die richtigen Entscheidungen treffen! 60 Methoden und Techniken für den Berufsalltag« an. Viele der im Buch vorgestellten Methoden und Techniken wurden weiterentwickelt und sind noch leichter anwendbar. Das Kartenset orientiert sich an den Anforderungen des Berufsalltags und konzentriert sich daher auf pragmatisch-anwendbare Methoden der Entscheidungsfindung. Die Methodenpaarungen bestehen jeweils aus einfach anwendbaren (»Basic-Modus«) und tiefer gehenden (»Advanced-Modus«) Methoden.

    Mehr

    Der Taschen-Coach: Authentizität

    Authentizität bedeutet, sich seiner selbst bewusst zu sein. Authentische Menschen sind gewissermaßen in Einklang mit sich und der Welt und strahlen Gelassenheit, Respekt, Wertschätzung und liebevolle Ehrlichkeit aus. Doch wie gelingt das? Spielen wir nicht alle irgendwelche Rollen? Wie kann ein authentisches Auftreten erreicht werden?
    Der Taschen-Coach zur Stärkung der eigenen Authentizität begleitet diesen Prozess in fünf Schritten:
    • Rollen und Muster im Leben
    • Widerstände erkennen
    • Zu sich selbst stehen
    • Innerer Kern
    • Authentisch sein
    Zu jedem dieser Schritte gibt es zwölf Reflexionskarten mit Fragen oder Aufgaben und inspirierenden Zeichnungen. Wertschätzend, humorvoll, aber auch herausfordernd bringen die 60 Karten die Anwender_innen auf den Weg, ihre eigene Authentizität zu stärken.
    Im Booklet beschreiben Anja Tack und Jürgen Küster die vielfältigen Möglichkeiten für den Einsatz des Kartensets. In Coaching, Therapie und Training oder im betrieblichen Kontext können die Karten ebenso verwendet werden wie für das Selbstcoaching.

    Mehr
  • Einführung in das systemische Denken und Handeln

    Eckard König und Gerda Volmer, bekannte Vertreter der systemischen Organisationsberatung in Deutschland, zeichnen ein klares, nachvollziehbares Bild des systemischen Denkens auf. Das Buch wurde für die zweite Auflage grundlegend überarbeitet. Neu sind Kapitel über Regulierung von Emotionen, vom Wollen zum Handeln und zum Handeln in agilen Organisationen.

    Die klare Struktur und verständliche Sprache machen das Buch zu einem unentbehrlichen Hilfsmittel für alle, die sich im Dschungel der Systemtheorie zurechtfinden wollen. Zugleich ist es ein praktisches Arbeitsbuch. Es zeigt auf, wie der Einzelne vom sozialen System abhängig ist, aber auch Möglichkeiten hat, das System zu verändern. Das Buch ist für Coaches und Berater ebenso interessant wie für Führungskräfte. Zahlreiche Beispiele aus der Berufs- und Alltagswelt verdeutlichen die Ausführungen.
    • Wie tickt ein soziales System?
    • Emotionen als Botschaften
    • Was geschieht immer wieder: Regeln und Regelkreise
    • Struktur und Intuition: zwei Seiten einer Medaille
    • Systemisch handeln in verschiedenen Feldern

    Mehr

    Vision – Mission – Werte

    Visionen, Missionen und Leitbilder zu entwickeln ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Die erste Auflage von »Vision – Mission – Werte« lieferte bereits kraftvolle Methoden, um Vision, Mission, Werte und Leitbilder zu kreieren. Die Autorinnen und Autoren, die die erweiterte zweite Auflage bereichern, sehen das Thema vor allem vor dem Hintergrund der Transformation und den Herausforderungen der VUCA-Welt.
    Die Autorinnen und Autoren: Angelika Bachmann, Swantje Benussi, Judith Bergner, Ralf Besser, Claus Blickhan, Andreas Braun, Florian Grolman, Matthias zur Bonsen, Kerstin Eisenschmidt, Florian Grolman, Jutta Herzog, Beate Junginger, Rolf Kast, Ulrich Kastner, Birgitt Morrien, Simone Muendel, Karen Neumann, Christian Obad, Christoph Quarch, Reza Razavi, Ingo Rollwagen, Nike Roos, Andreas Schubert, Ulrich Stephany, Bettina Stoob, Karlheinz Venter, Christine Walther, Christopher Weber-Fürst.
    Dieses Buch ist eine dauerhafte und umfangreiche Quelle für Unternehmenscoaches, Führungskräfteentwickler, HR-Experten, Workshop-Profis.

    Mehr
  • Logbuch Life Skills

    Täglich werden schnelle Entscheidungen von uns erwartet. Ein Trick, der uns dabei hilft, ist unsere ›selektive Wahrnehmung‹: Erfahrungen und Wissen lassen uns handeln, ohne in stundenlanges Grübeln zu verfallen. Aber diese Vorgehensweise hat auch ihre Tücken.

    Das Logbuch Life Skills trainiert unsere Fähigkeit herauszufinden, wann selektive Wahrnehmung von Vorteil ist und wann nicht. Priti Graumann-Ubale hat praktische Übungen und Reflexionsfragen in fünf aus psychologischen Grundprinzipien abgeleiteten Bereichen zusammengestellt: ›Innehalten‹, ›Selbstreflexion‹, ›Selbstfürsorge‹, ›Nähe Schaffen‹ und ›Kritisches Denken‹. Die Arbeit mit diesem Buch dient dazu, das eigene Denken zu hinterfragen und unsere Wahrnehmung zu erweitern.

    Mehr
  • Logbuch Resilienz

    Dieses Logbuch richtet sich gezielt an Menschen, die gerade eine Krisenzeit durchleben: Die praxisnahen Übungen sind konkrete Hilfestellungen für krisentypische Fragestellungen. Die Anwender_innen erhalten so in strukturierter Form Halt und Orientierung und können ihre Gedanken direkt ins Buch hineinschreiben.

    Um Resilienz und Agilität nachhaltig zu entwickeln, ist es nötig, diese über ein Coaching oder Training hinaus aufzubauen und zu vertiefen. Diesen Prozess unterstützt dieses Logbuch. Mithilfe der Übungen, Tipps und Anregungen können persönliche Potenziale auf- und ausgebaut werden. Coaches können beispielsweise ihren Klienten »Hausaufgaben« aus diesem Logbuch geben, damit diese gezielt an ihren Stärken arbeiten. Die Anwender können dazu ihre Gedanken aufnotieren und auf diese Weise den jeweiligen Schritt aktiv mitgehen. Das Buch motiviert zu einer tiefergehenden Eigenarbeit.

    Mehr
  • 60 Impulskarten Ziele setzen – Entscheidungen treffen

    Entscheidungen und Ziele sind die Stellwerke unseres Handelns. Um sich Ziele zu setzen, gilt es Entscheidungen zu treffen. Um die richtigen Entscheidungen zu treffen, braucht es klare Ziele. Dieser Zusammenhang lässt sich sehr gut mit Impulskarten bearbeiten. Das Ziel dieses Kartensets ist es, die beiden Themen »Entscheidungen treffen« und »Ziele setzen« mithilfe vorgegebener Bild und Frageimpulse miteinander zu verknüpfen, damit am Ende die »richtigen« Entscheidungen für die erfolgreiche Zielsetzung und Umsetzung herauskommen.

    Die »60 Impulskarten Ziele setzen – Entscheidungen treffen« schließen methodisch und inhaltlich an das Buch »Die richtigen Entscheidungen treffen! 60 Methoden und Techniken für den Berufsalltag« an. Viele der im Buch vorgestellten Methoden und Techniken wurden weiterentwickelt und sind noch leichter anwendbar. Das Kartenset orientiert sich an den Anforderungen des Berufsalltags und konzentriert sich daher auf pragmatisch-anwendbare Methoden der Entscheidungsfindung. Die Methodenpaarungen bestehen jeweils aus einfach anwendbaren (»Basic-Modus«) und tiefer gehenden (»Advanced-Modus«) Methoden.

    Mehr
  • Der Taschen-Coach: Authentizität

    Authentizität bedeutet, sich seiner selbst bewusst zu sein. Authentische Menschen sind gewissermaßen in Einklang mit sich und der Welt und strahlen Gelassenheit, Respekt, Wertschätzung und liebevolle Ehrlichkeit aus. Doch wie gelingt das? Spielen wir nicht alle irgendwelche Rollen? Wie kann ein authentisches Auftreten erreicht werden?
    Der Taschen-Coach zur Stärkung der eigenen Authentizität begleitet diesen Prozess in fünf Schritten:
    • Rollen und Muster im Leben
    • Widerstände erkennen
    • Zu sich selbst stehen
    • Innerer Kern
    • Authentisch sein
    Zu jedem dieser Schritte gibt es zwölf Reflexionskarten mit Fragen oder Aufgaben und inspirierenden Zeichnungen. Wertschätzend, humorvoll, aber auch herausfordernd bringen die 60 Karten die Anwender_innen auf den Weg, ihre eigene Authentizität zu stärken.
    Im Booklet beschreiben Anja Tack und Jürgen Küster die vielfältigen Möglichkeiten für den Einsatz des Kartensets. In Coaching, Therapie und Training oder im betrieblichen Kontext können die Karten ebenso verwendet werden wie für das Selbstcoaching.

    Mehr
  • Einführung in das systemische Denken und Handeln

    Eckard König und Gerda Volmer, bekannte Vertreter der systemischen Organisationsberatung in Deutschland, zeichnen ein klares, nachvollziehbares Bild des systemischen Denkens auf. Das Buch wurde für die zweite Auflage grundlegend überarbeitet. Neu sind Kapitel über Regulierung von Emotionen, vom Wollen zum Handeln und zum Handeln in agilen Organisationen.

    Die klare Struktur und verständliche Sprache machen das Buch zu einem unentbehrlichen Hilfsmittel für alle, die sich im Dschungel der Systemtheorie zurechtfinden wollen. Zugleich ist es ein praktisches Arbeitsbuch. Es zeigt auf, wie der Einzelne vom sozialen System abhängig ist, aber auch Möglichkeiten hat, das System zu verändern. Das Buch ist für Coaches und Berater ebenso interessant wie für Führungskräfte. Zahlreiche Beispiele aus der Berufs- und Alltagswelt verdeutlichen die Ausführungen.
    • Wie tickt ein soziales System?
    • Emotionen als Botschaften
    • Was geschieht immer wieder: Regeln und Regelkreise
    • Struktur und Intuition: zwei Seiten einer Medaille
    • Systemisch handeln in verschiedenen Feldern

    Mehr
  • Vision – Mission – Werte

    Visionen, Missionen und Leitbilder zu entwickeln ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Die erste Auflage von »Vision – Mission – Werte« lieferte bereits kraftvolle Methoden, um Vision, Mission, Werte und Leitbilder zu kreieren. Die Autorinnen und Autoren, die die erweiterte zweite Auflage bereichern, sehen das Thema vor allem vor dem Hintergrund der Transformation und den Herausforderungen der VUCA-Welt.
    Die Autorinnen und Autoren: Angelika Bachmann, Swantje Benussi, Judith Bergner, Ralf Besser, Claus Blickhan, Andreas Braun, Florian Grolman, Matthias zur Bonsen, Kerstin Eisenschmidt, Florian Grolman, Jutta Herzog, Beate Junginger, Rolf Kast, Ulrich Kastner, Birgitt Morrien, Simone Muendel, Karen Neumann, Christian Obad, Christoph Quarch, Reza Razavi, Ingo Rollwagen, Nike Roos, Andreas Schubert, Ulrich Stephany, Bettina Stoob, Karlheinz Venter, Christine Walther, Christopher Weber-Fürst.
    Dieses Buch ist eine dauerhafte und umfangreiche Quelle für Unternehmenscoaches, Führungskräfteentwickler, HR-Experten, Workshop-Profis.

    Mehr

Mini-Handbücher 

Aktuelle Infos, kostenlose Downloads, attraktive Gewinnspiele 
- jetzt abonnieren!