Training, Coaching und Beratung | BELTZ

Training, Coaching und Beratung

  • Mini-Handbuch Lebensentwürfe coachen

    Im Coaching stellen sich häufig Fragen wie: Wie kann der eigene Lebensentwurf bewusst und erfüllend gestaltet werden? Was ist persönlich erstrebenswert? Wie können die Herausforderungen gemeistert werden? Was ist gerade wichtig? Und: Wie können Sie …

    Mehr
  • Sprechblasen der Organisationskultur

    Stefan Kaduk, Dirk Osmetz und Stefanie Rödel nehmen Begriffe unter die Lupe, die in der aktuellen Diskussion über Organisationskultur eine Rolle spielen, häufig als selbstverständliche Bestandteile einer »guten Kultur« gelten und bürsten diese gegen …

    Mehr
  • 50 Coachingkarten Online-Coaching

    Online-Coaching ist für Coaches und Berater_innen von einer netten Kür zur unbedingten Pflicht geworden. Ein professionelles digitales Coaching versucht nicht bloß, die bestehende Praxis aus der analogen in die digitale Welt zu überführen. Dieses …

    Mehr

Neuerscheinungen

  • 50 Coachingkarten Aktivierende Gruppenübungen mit Papier und Stift

    Möchten Sie Ihre Seminare und Trainings methodisch aufwerten, es fehlt Ihnen jedoch eine Idee oder das passende Material? Wie wäre es mit Aktivierungsübungen? Obwohl diese in der Praxis sehr gut angenommen werden, schrecken viele Coaches vor dem oft hohen Aufwand in der Vorbereitung zurück. Zudem fehlen meist Möglichkeiten, diese Übungen zum Beispiel als kleine Lockerungsübung einzusetzen. Dabei hängt die Wirksamkeit einer Aktivierungsübung stark davon ab, wie zugänglich sie ist und ob sie direkt zum Einsatz kommen kann.

    Das Coachingkartenset bietet 50 Aktivierungsübungen, für die lediglich Papier und Stift benötigt werden. Die Übungen werden durch die grafische Aufbereitung auf den der Karten intuitiv verstanden und können schnell ausgeführt werden. Dadurch sind sie jederzeit im Prozess einsetzbar. Im Vordergrund steht bei den Übungen der Spaß daran, kreativ tätig zu werden und dem Denken wieder neuen Schwung zu geben.

    Mehr

    Praxishandbuch Soziodrama

    Der soziodramatische Ansatz ist ein wirksames Instrument für die Entwicklungs- und Veränderungsarbeit. Das gilt sowohl für Individuen als auch für Teams und Organisationen. Die drei Autoren haben 2017 zusammen mit anderen die Soziodrama Akademie »So act!« gegründet, denn sie möchten die von Jacob Levy Moreno begründete Methode des szenischen Arbeitens und die soziale Interaktion erfahrbar, begreifbar und möglichst vielen Interessierten zugänglich machen. In diesem Praxishandbuch haben sie ihr geballtes Wissen zusammengefasst – leicht lesbar, übersichtlich und für den Praxiseinsatz.

    Nutzen Sie diesen wirkungsvollen Ansatz auch für Ihre Arbeit. Denn: Soziodrama verbindet Herz und Hirn, Spiel und Reflexion. Gerade diese Kombination ist besonders wirksam. Die Methoden lassen sich ganz unterschiedlich einsetzen: Teamberatung, Konfliktmanagement, Organisationsberatung, Supervision, politische Bildung, Lerngruppen. Sie können das Praxishandbuch als Anleitung oder als Nachschlagewerk nutzen. Theoretische und methodische Grundlagen wechseln sich ab mit vielen Beispielen aus der Soziodramapraxis und konkreten Fallberichten.

    Aus dem Inhalt:
    Teil 1: Soziodrama Einleitung
    Teil 2: Instrumente, Grundstruktur und Techniken des Soziodramas
    Teil 3: Die Praxis des Soziodramas in verschiedenen Formaten
    Teil 4: Variationen, besondere Kontexte und Erwärmungsübungen
    Teil 5: Literatur

    Mehr
  • Praxisbuch tiergestütztes Training und Coaching

    Mit Tieren coachen – das klingt zunächst gewöhnungsbedürftig. Was können Pferde, Hunde, Esel oder Greifvögel den Klient_innen schon anbieten außer flauschiges Fell und treue Blicke? Daniela Landgraf und Verena Neuse zeigen, wie tiergestütztes Coaching den Coaching-Prozess wirkungsvoll unterstützt. Die Arbeit mit Tieren ermöglicht ein direktes und ehrliches Feedback; Tiere reagieren sehr einfühlsam und sensibel auf die Kommunikation mit dem Menschen. Sie spüren den Menschen hinter seinen Rollen und Fassaden; auch dann, wenn dieser sich selbst nicht mehr spürt. Die direkte Reaktion der Tiere auf die Körpersprache ermöglicht Coach und Coachee einen ungetrübten Blick auf das, was wirklich im Inneren der Klient_innen vorgeht. So öffnet sich der Weg zu einem individuellen Entwicklungsprozess.

    Das Buch bietet einen umfassenden Leitfaden für den Einsatz von tiergestütztem Coaching in der Praxis, mit zahlreichen Ideen für Trainings- und Coaching-Settings, konkreten Übungen, Fallbeispielen und Anleitungen, wie ein Start in diesem Bereich aussehen kann.

    Mehr

    Kartenset Systemische Teamorganisationsprozesse

    Das Kernstück systemischer Changeprozesse in der Organisationsentwicklung ist die direkte Arbeit mit Mehrpersonensystemen. Der Fokus dieses Kartensets liegt auf diesen Prozessen, die in Teams stattfinden. Damit Sie diese Prozesse der Weiterentwicklung wirkungsvoll begleiten können, benötigen Sie eine fundierte Strategie: klar gerahmter Arbeitsauftrag, gründliche Diagnostik, wirkungsvolle Fragen, systemische Interventionen. Dabei unterstützt Sie dieses Kartenset. Die Karten sind in vier Kategorien unterteilt: Brücke, Diagnostik, Choreografie und Integration. Diese Kategorien entsprechen den Phasen im Prozess, von der Auftragsklärung über Haltungsfragen bis zur Methodenauswahl und der Endbilanz.
    Im 56-seitigen Booklet und bei den Online-Materialien erhalten Sie wesentliche Beschreibungen zum methodischen Vorgehen in vielfältigen Varianten. Das hypothesengeleitete Arbeiten wird vorgestellt und die Vorteile herausgearbeitet. Hierdurch bleibt jeder Schritt in der systemischen Prozessnavigation transparent und nachvollziehbar. Machen Sie mehr aus der Arbeit mit Teams und Organisationen, fertigen Sie auf Maß!

    Mehr
  • 55 Impulskarten Kreativität und Innovation

    Kreativität und Innovation sind wichtiger denn je. Mithilfe der Impulskarten können Sie die Kreativpotenziale der Teilnehmenden in Trainings, im Coaching, im Team wecken, fördern und stärken. Sybille Wohlfarth liefert mit diesem Kartenset das notwendige Handwerkszeug: »Regelwerk«, Warm-up, Methoden, Tipps und Kreativitätsübungen.
    17 Organisationskarten begleiten systematisch bei der Durchführung eines effizienten Kreativitätsworkshops: von der Problem- und Zieldefintion über Regelkarten, Anregungen für gelingende Warm-ups, bis hin zu konkreten Methoden wie Brainstorming, Brainwriting-Pool, Mindmap, Morphologische Matrix, Moodboard und Kipling-Methode. Die Illustrationen, Collagen und Grafiken auf der Vorderseite der 38 Kreativitätskarten sind ein visuelles Werkzeug, um gewohnte Denkmuster zu überwinden. Sie kombinieren Konkretes mit Abstrakten, sind irreal, umrissen, schemenhaft und ähneln den Bildwelten unseres Inneren. Diese innere Verortung der Motive öffnet bei der Betrachtung den Raum für Imagination, Assoziation und neue Ideen. Auf der Kartenrückseite sind 38 unterschiedliche Übungen, die die Fähigkeit des kreativen Denkens trainieren.
    Im 28-seitigen Booklet wird der Einsatz der Karten konkret mit Übungen angeleitet. So lassen sich im Coaching, im Training, im Team oder allein kreative Denk- und Handlungsprozesse trainieren.

    Mehr

    Krisen bearbeiten – in Krisen coachen

    Dieses Kartenset unterstützt Sie dabei, professionell Gespräche mit Menschen in Krisen zu führen: anregend, einfühlsam und lösungsorientiert. »Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.« Aber ein richtig guter Satz, ein intelligentes Zitat können weit mehr ausdrücken. Genau diese Macht der Worte nutzt dieses Kartenset. Die von Martin Hartmann ausgewählten Sätze, Zitate, Aphorismen auf der Kartenvorderseite erzeugen im Coaching bei den Klientinnen und Klienten Bilder, lösen Gefühle aus. Sie können verstören, ermutigen, anregen. So werden neue Perspektiven sichtbar, Erkenntnissen tauchen auf und Lösungen zeichnen sich ab.
    Auf der Kartenrückseite stehen auf das Zitat ausgerichtete Coachingfragen und Anregungen. Im 32-seitigen Booklet erläutert Martin Hartmann den Einsatz der Karten und beschreibt die verschiedenen Phasen in Krisen. Das Kartenset können Sie einsetzen, um die Zielstellung des Coachings, die Persönlichkeit der Betroffenen und die Schwere der erlebten Krise zu erkunden. Sie erkennen die Krisenphasen, die gerade durchlaufen werden, und die Themen und Geschichten, die anstehen. Für das einfache und übersichtliche Arbeiten wurden die Zitate in sogenannte Kategorien unterteilt, die auf Kompetenzen hinweisen, mit denen Betroffene erfolgreich »durch die Krise kommen«:
    • Kategorie 1: Krise = Gefahr & Chance
    • Kategorie 2: Der Blick nach innen
    • Kategorie 3: Aktiv werden
    • Kategorie 4: Begleitung in der Krise
    • Kategorie 5: Für sich Gutes tun
    Von Krisen Betroffene erhalten so einen kreativen, anspruchsvollen und hilfreichen Zugang zu eigenen Mustern, Werten und Glaubenssätzen. Neue Perspektiven und Lösungen können formuliert und angegangen werden.

    Mehr
  • 50 Coachingkarten Aktivierende Gruppenübungen mit Papier und Stift

    Möchten Sie Ihre Seminare und Trainings methodisch aufwerten, es fehlt Ihnen jedoch eine Idee oder das passende Material? Wie wäre es mit Aktivierungsübungen? Obwohl diese in der Praxis sehr gut angenommen werden, schrecken viele Coaches vor dem oft hohen Aufwand in der Vorbereitung zurück. Zudem fehlen meist Möglichkeiten, diese Übungen zum Beispiel als kleine Lockerungsübung einzusetzen. Dabei hängt die Wirksamkeit einer Aktivierungsübung stark davon ab, wie zugänglich sie ist und ob sie direkt zum Einsatz kommen kann.

    Das Coachingkartenset bietet 50 Aktivierungsübungen, für die lediglich Papier und Stift benötigt werden. Die Übungen werden durch die grafische Aufbereitung auf den der Karten intuitiv verstanden und können schnell ausgeführt werden. Dadurch sind sie jederzeit im Prozess einsetzbar. Im Vordergrund steht bei den Übungen der Spaß daran, kreativ tätig zu werden und dem Denken wieder neuen Schwung zu geben.

    Mehr
  • Praxishandbuch Soziodrama

    Der soziodramatische Ansatz ist ein wirksames Instrument für die Entwicklungs- und Veränderungsarbeit. Das gilt sowohl für Individuen als auch für Teams und Organisationen. Die drei Autoren haben 2017 zusammen mit anderen die Soziodrama Akademie »So act!« gegründet, denn sie möchten die von Jacob Levy Moreno begründete Methode des szenischen Arbeitens und die soziale Interaktion erfahrbar, begreifbar und möglichst vielen Interessierten zugänglich machen. In diesem Praxishandbuch haben sie ihr geballtes Wissen zusammengefasst – leicht lesbar, übersichtlich und für den Praxiseinsatz.

    Nutzen Sie diesen wirkungsvollen Ansatz auch für Ihre Arbeit. Denn: Soziodrama verbindet Herz und Hirn, Spiel und Reflexion. Gerade diese Kombination ist besonders wirksam. Die Methoden lassen sich ganz unterschiedlich einsetzen: Teamberatung, Konfliktmanagement, Organisationsberatung, Supervision, politische Bildung, Lerngruppen. Sie können das Praxishandbuch als Anleitung oder als Nachschlagewerk nutzen. Theoretische und methodische Grundlagen wechseln sich ab mit vielen Beispielen aus der Soziodramapraxis und konkreten Fallberichten.

    Aus dem Inhalt:
    Teil 1: Soziodrama Einleitung
    Teil 2: Instrumente, Grundstruktur und Techniken des Soziodramas
    Teil 3: Die Praxis des Soziodramas in verschiedenen Formaten
    Teil 4: Variationen, besondere Kontexte und Erwärmungsübungen
    Teil 5: Literatur

    Mehr
  • Praxisbuch tiergestütztes Training und Coaching

    Mit Tieren coachen – das klingt zunächst gewöhnungsbedürftig. Was können Pferde, Hunde, Esel oder Greifvögel den Klient_innen schon anbieten außer flauschiges Fell und treue Blicke? Daniela Landgraf und Verena Neuse zeigen, wie tiergestütztes Coaching den Coaching-Prozess wirkungsvoll unterstützt. Die Arbeit mit Tieren ermöglicht ein direktes und ehrliches Feedback; Tiere reagieren sehr einfühlsam und sensibel auf die Kommunikation mit dem Menschen. Sie spüren den Menschen hinter seinen Rollen und Fassaden; auch dann, wenn dieser sich selbst nicht mehr spürt. Die direkte Reaktion der Tiere auf die Körpersprache ermöglicht Coach und Coachee einen ungetrübten Blick auf das, was wirklich im Inneren der Klient_innen vorgeht. So öffnet sich der Weg zu einem individuellen Entwicklungsprozess.

    Das Buch bietet einen umfassenden Leitfaden für den Einsatz von tiergestütztem Coaching in der Praxis, mit zahlreichen Ideen für Trainings- und Coaching-Settings, konkreten Übungen, Fallbeispielen und Anleitungen, wie ein Start in diesem Bereich aussehen kann.

    Mehr
  • Kartenset Systemische Teamorganisationsprozesse

    Das Kernstück systemischer Changeprozesse in der Organisationsentwicklung ist die direkte Arbeit mit Mehrpersonensystemen. Der Fokus dieses Kartensets liegt auf diesen Prozessen, die in Teams stattfinden. Damit Sie diese Prozesse der Weiterentwicklung wirkungsvoll begleiten können, benötigen Sie eine fundierte Strategie: klar gerahmter Arbeitsauftrag, gründliche Diagnostik, wirkungsvolle Fragen, systemische Interventionen. Dabei unterstützt Sie dieses Kartenset. Die Karten sind in vier Kategorien unterteilt: Brücke, Diagnostik, Choreografie und Integration. Diese Kategorien entsprechen den Phasen im Prozess, von der Auftragsklärung über Haltungsfragen bis zur Methodenauswahl und der Endbilanz.
    Im 56-seitigen Booklet und bei den Online-Materialien erhalten Sie wesentliche Beschreibungen zum methodischen Vorgehen in vielfältigen Varianten. Das hypothesengeleitete Arbeiten wird vorgestellt und die Vorteile herausgearbeitet. Hierdurch bleibt jeder Schritt in der systemischen Prozessnavigation transparent und nachvollziehbar. Machen Sie mehr aus der Arbeit mit Teams und Organisationen, fertigen Sie auf Maß!

    Mehr
  • 55 Impulskarten Kreativität und Innovation

    Kreativität und Innovation sind wichtiger denn je. Mithilfe der Impulskarten können Sie die Kreativpotenziale der Teilnehmenden in Trainings, im Coaching, im Team wecken, fördern und stärken. Sybille Wohlfarth liefert mit diesem Kartenset das notwendige Handwerkszeug: »Regelwerk«, Warm-up, Methoden, Tipps und Kreativitätsübungen.
    17 Organisationskarten begleiten systematisch bei der Durchführung eines effizienten Kreativitätsworkshops: von der Problem- und Zieldefintion über Regelkarten, Anregungen für gelingende Warm-ups, bis hin zu konkreten Methoden wie Brainstorming, Brainwriting-Pool, Mindmap, Morphologische Matrix, Moodboard und Kipling-Methode. Die Illustrationen, Collagen und Grafiken auf der Vorderseite der 38 Kreativitätskarten sind ein visuelles Werkzeug, um gewohnte Denkmuster zu überwinden. Sie kombinieren Konkretes mit Abstrakten, sind irreal, umrissen, schemenhaft und ähneln den Bildwelten unseres Inneren. Diese innere Verortung der Motive öffnet bei der Betrachtung den Raum für Imagination, Assoziation und neue Ideen. Auf der Kartenrückseite sind 38 unterschiedliche Übungen, die die Fähigkeit des kreativen Denkens trainieren.
    Im 28-seitigen Booklet wird der Einsatz der Karten konkret mit Übungen angeleitet. So lassen sich im Coaching, im Training, im Team oder allein kreative Denk- und Handlungsprozesse trainieren.

    Mehr
  • Krisen bearbeiten – in Krisen coachen

    Dieses Kartenset unterstützt Sie dabei, professionell Gespräche mit Menschen in Krisen zu führen: anregend, einfühlsam und lösungsorientiert. »Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.« Aber ein richtig guter Satz, ein intelligentes Zitat können weit mehr ausdrücken. Genau diese Macht der Worte nutzt dieses Kartenset. Die von Martin Hartmann ausgewählten Sätze, Zitate, Aphorismen auf der Kartenvorderseite erzeugen im Coaching bei den Klientinnen und Klienten Bilder, lösen Gefühle aus. Sie können verstören, ermutigen, anregen. So werden neue Perspektiven sichtbar, Erkenntnissen tauchen auf und Lösungen zeichnen sich ab.
    Auf der Kartenrückseite stehen auf das Zitat ausgerichtete Coachingfragen und Anregungen. Im 32-seitigen Booklet erläutert Martin Hartmann den Einsatz der Karten und beschreibt die verschiedenen Phasen in Krisen. Das Kartenset können Sie einsetzen, um die Zielstellung des Coachings, die Persönlichkeit der Betroffenen und die Schwere der erlebten Krise zu erkunden. Sie erkennen die Krisenphasen, die gerade durchlaufen werden, und die Themen und Geschichten, die anstehen. Für das einfache und übersichtliche Arbeiten wurden die Zitate in sogenannte Kategorien unterteilt, die auf Kompetenzen hinweisen, mit denen Betroffene erfolgreich »durch die Krise kommen«:
    • Kategorie 1: Krise = Gefahr & Chance
    • Kategorie 2: Der Blick nach innen
    • Kategorie 3: Aktiv werden
    • Kategorie 4: Begleitung in der Krise
    • Kategorie 5: Für sich Gutes tun
    Von Krisen Betroffene erhalten so einen kreativen, anspruchsvollen und hilfreichen Zugang zu eigenen Mustern, Werten und Glaubenssätzen. Neue Perspektiven und Lösungen können formuliert und angegangen werden.

    Mehr
Mini-Handbücher 

Aktuelle Infos, kostenlose Downloads, attraktive Gewinnspiele 
- jetzt abonnieren!