Erziehungswissenschaft | BELTZ

Erziehungswissenschaft

  • Praxishandbuch Sexuelle Bildung im Erwachsenenalter

    Das eigene »Sexuell-Werden« ist auch im Erwachsenenalter nicht abgeschlossen: Es entwickelt sich in der Spur biografischer Erfahrungen, im Kontext sich wandelnder Lebenswelten, mehr oder weniger selbstbestimmt weiter. Das Praxishandbuch thematisiert …

    Mehr
  • Pädagogische Anthropologie der Erwachsenen

    Erwachsene sind nur im Plural zugänglich. Kennzeichnend für sie ist eine Diversität von Lebenslagen und -gestalten sowie eine Heterogenität der pädagogischen Perspektiven auf dieses Lebensalter. Vier Zugänge werden beschritten: Historisch und …

    Mehr
  • Lernfeld »Bürgerschaftliches Engagement«

    Bürgerschaftliches Engagement gewinnt als individuelle Lernerfahrung und als erwachsenenpädagogische Praxis an Bedeutung. Wir vertreten dabei ein bewusst weit gehaltenes Verständnis von freiwilligem Engagement von Bürgerinnen und Bürgern in der …

    Mehr

Neuerscheinungen

  • »Qualität« revisited

    Das Konstrukt »Qualität« bestimmt seit über 20 Jahren den frühpädagogischen fachpolitischen und fachwissenschaftlichen Diskurs in Deutschland. In der Forschung dominieren Fragen nach der Messbarkeit von »Qualität« und ihrer Wirkung auf die Entwicklung domänenspezifischer Kompetenzen in der frühen Kindheit. Eher gering ausgeprägt ist in der Pädagogik der frühen Kindheit dagegen der Theoriediskurs um »Qualität«. Im Band werden sowohl neue empirische als auch neue theoretisch-analytische Zugänge vorgestellt. Die Qualitätsdiskussion wird damit um wesentliche Perspektiven erweitert.

    Mehr

    Paradoxien (in) der Pädagogik

    Es gibt eine Vielzahl an zu Klassikern geronnenen Beschreibungen der Pädagogik als paradox bzw. Paradoxien bearbeitend (z.B. Freiheit/Zwang). Im Sammelband wird in diesem bzw. dieses Verständnis analysiert, relativiert, justiert und erweitert. Dabei konzentrieren sich die Studien auf pädagogische Theorien, Semantiken, Interaktionen, Professionen und Organisationen. In diesen Kontexten wird den Fragen nachgegangen, inwiefern die Pädagogik in ihren Operationsweisen Paradoxien erzeugt, mitführt und bearbeitet und welche Effekte das zeitigt.

    Mehr
  • Praxisbuch Entwicklungs-Elterngespräch im Kindergarten

    Dass eine gute Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und Fachkraft essenziell für eine gelungene Kitazeit des Kindes ist, kann niemand ernsthaft bezweifeln. Und doch nimmt die Vorbereitung von Elterngesprächen im hektischen Kitaalltag oft nur einen geringen Raum ein. Das vorliegende Konzept bietet die Möglichkeit der effektiven Vorbereitung aller am Gelingen eines positiven Kitaaufenthaltes Beteiligten auf unterschiedliche Gesprächsanlässe – von kurzen Infogesprächen bis zum jährlichen Entwicklungsgespräch.

    Mehr

    Kooperative Professionalität: Internationale Ansätze der ko-konstruktiven Unterrichtsentwicklung

    Durch kooperative Professionalität von Lehrkräften können sich Schulen und Schulsysteme aus sich selbst heraus weiterentwickeln. Wenn Lehrkräfte von- und miteinander lernen, können sie dadurch für ihre Schüler:innen effektive Lernprozesse und hochwertige Bildungsangebote gestalten. Dieser international ausgerichtete Band beleuchtet die kooperative Professionalität aus theoretischer, empirischer und praktischer Perspektive. Er analysiert unterschiedliche Ansätze der Lehrer:innenaus- und -weiterbildung wie zum Beispiel Lesson Study und Spirals of Inquiry und blickt dabei auf bewährte und innovative Praktiken in Deutschland, Österreich, Finnland, Kanada und Japan.

    Mehr
  • »Qualität« revisited

    Das Konstrukt »Qualität« bestimmt seit über 20 Jahren den frühpädagogischen fachpolitischen und fachwissenschaftlichen Diskurs in Deutschland. In der Forschung dominieren Fragen nach der Messbarkeit von »Qualität« und ihrer Wirkung auf die Entwicklung domänenspezifischer Kompetenzen in der frühen Kindheit. Eher gering ausgeprägt ist in der Pädagogik der frühen Kindheit dagegen der Theoriediskurs um »Qualität«. Im Band werden sowohl neue empirische als auch neue theoretisch-analytische Zugänge vorgestellt. Die Qualitätsdiskussion wird damit um wesentliche Perspektiven erweitert.

    Mehr
  • Paradoxien (in) der Pädagogik

    Es gibt eine Vielzahl an zu Klassikern geronnenen Beschreibungen der Pädagogik als paradox bzw. Paradoxien bearbeitend (z.B. Freiheit/Zwang). Im Sammelband wird in diesem bzw. dieses Verständnis analysiert, relativiert, justiert und erweitert. Dabei konzentrieren sich die Studien auf pädagogische Theorien, Semantiken, Interaktionen, Professionen und Organisationen. In diesen Kontexten wird den Fragen nachgegangen, inwiefern die Pädagogik in ihren Operationsweisen Paradoxien erzeugt, mitführt und bearbeitet und welche Effekte das zeitigt.

    Mehr
  • Praxisbuch Entwicklungs-Elterngespräch im Kindergarten

    Dass eine gute Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und Fachkraft essenziell für eine gelungene Kitazeit des Kindes ist, kann niemand ernsthaft bezweifeln. Und doch nimmt die Vorbereitung von Elterngesprächen im hektischen Kitaalltag oft nur einen geringen Raum ein. Das vorliegende Konzept bietet die Möglichkeit der effektiven Vorbereitung aller am Gelingen eines positiven Kitaaufenthaltes Beteiligten auf unterschiedliche Gesprächsanlässe – von kurzen Infogesprächen bis zum jährlichen Entwicklungsgespräch.

    Mehr
  • Kooperative Professionalität: Internationale Ansätze der ko-konstruktiven Unterrichtsentwicklung

    Durch kooperative Professionalität von Lehrkräften können sich Schulen und Schulsysteme aus sich selbst heraus weiterentwickeln. Wenn Lehrkräfte von- und miteinander lernen, können sie dadurch für ihre Schüler:innen effektive Lernprozesse und hochwertige Bildungsangebote gestalten. Dieser international ausgerichtete Band beleuchtet die kooperative Professionalität aus theoretischer, empirischer und praktischer Perspektive. Er analysiert unterschiedliche Ansätze der Lehrer:innenaus- und -weiterbildung wie zum Beispiel Lesson Study und Spirals of Inquiry und blickt dabei auf bewährte und innovative Praktiken in Deutschland, Österreich, Finnland, Kanada und Japan.

    Mehr

Service & weitere Produkte

Juventa auf Twitter – jetzt folgen:

Aktuelle Infos zu den Neuerscheinungen und  kostenlose Downloads bieten die Juventa-Newsletter
- jetzt abonnieren!

Katalog Juventa Erziehungswissenschaft 2020

Neuerscheinungen, lieferbare Titel und Zeitschriften. Viel Spaß beim Stöbern!

zum Katalog

Aktuelle Fachzeitschriften

Open Access

Open Access bedeutet, dass Leser_innen kostenlos und uneingeschränkt Zugriff auf die elektronische Ausgabe von wissenschaftlichen Publikationen haben. Hier finden Sie mehr Informationen zu Open Access und zu den Produkten.

Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online EEO

In unserer Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online wird das gesamte Wissen, das der Erziehungswissenschaft zugeordnet werden kann, in der Form von Handbuchartikeln aufbereitet.

Mehr