Grundwissen Hochbegabung in der Schule - Theorie und Praxis. Inklusiv gedacht – inklusiv gemacht - Birgit Behrensen, Claudia Solzbacher  | BELTZ

Grundwissen zur schulische Hochbegabtenförderung konsequent inklusiv gedacht

»Ein grundlegender Titel in Ergänzung zu überwiegend praktischen Ratgebern.«
Karin Holste-Flinspach, ekz Bibliotheksservice, 10.2016
Birgit Behrensen / Claudia Solzbacher

Grundwissen Hochbegabung in der Schule

Theorie und Praxis. Inklusiv gedacht – inklusiv gemacht

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
176 Seiten ISBN:978-3-407-29479-1 Erschienen:12.08.2016  

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/pdf
22,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Unterrichtspraxis«

Grundwissen Hochbegabung in der Schule

Theorie und Praxis. Inklusiv gedacht – inklusiv gemacht

Dieses Buch liefert Grundwissen sowie praktische Anregungen und Ideen für eine umfassende schulische Hochbegabtenförderung im inklusiven Kontext. Denn durch die Aufforderung zur Inklusion und individuellen Unterstützungsangebote entstehen neue Chancen für eine Weiterentwicklung der gezielten Hochbegabtenförderung. Somit stellt diese Einführung einen theorie- und praxisorientierten Leitfaden für alle dar, die hochbegabte Kinder und Jugendliche in der Schule professionell begleiten möchten.

Die Autorinnen erläutern auf der Grundlage theoretischer Überlegungen und daraus resultiernder pädagogischer Prinzipien didaktisch-methodische Fragestellungen: Nach einer Klärung der Begrifflichkeiten beleuchten sie Möglichkeiten der pädagogischen Diagnostik, gehen auf Feedbackverfahren im Kontext von Begabungsförderung ein und erläutern ausführlich Maßnahmen und Methoden zur Förderung von Hochbegabten in der Schule. Dies geschieht aus einem konsequent inklusiven Blickwinkel heraus. Denn wenn Inklusion mit dem Ansatz individueller Förderung verbunden wird, entstehen neue Möglichkeiten der Begabungsförderung, die allen Kindern zugute kommen – und die damit auch hochbegabte Kinder aus der Ecke der gesonderten Förderung herausholen. Die Inhalte werden durch Fallbeispiele aus der Praxis konkretisiert.


»Ein grundlegender Titel in Ergänzung zu überwiegend praktischen Ratgebern.« Karin Holste-Flinspach, ekz Bibliotheksservice, 10.2016

»Diese Einführung stellt einen theorie- und praxisorientierten Leitfaden für alle dar, die hochbegabte Kinder und Jugendliche in der Schule professionell begleiten möchten.« news & science, 10.2016
Produktdetails

1. Auflage 2016

Reihe: hochbegabung und pädagogische praxis

Schlagwörter

Begabung |  Inklusion |  Underachiever |  Individuelle Förderung |  Enrichment |  Akzeleration |  Diagnostik |  Feedback

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: