Pflege & Gesellschaft | BELTZ

Pflege & Gesellschaft

Edukative Unterstützung Pflegebedürftiger und ihrer Angehörigen zur Vorbereitung auf die häusliche (Selbst-)Versorgung während der stationären ­Rehabilitation - Herausforderungen und Erfordernisse

Zusammenfassung

The taking-over and organization of care for people in need of care causes great challenges for patients and their families. Due to the change of the health care settings the transition from an inpatient stay into life at home is particularly associated with risks and uncertainties, which often arise due to lack of knowledge, risk practical skills and risk behaviour. It is therefore necessary to procure educational support which prepares patients and their relatives for home-(self)care and the associated physical and psychological demands and which also takes into account their daily routine and domestic environment. In the combination of nursing as the profession that manages and conducts these activities with rehabilitation as the institution that aims participation and self-determination great potential for locating viable models for the transition from the inpatient to the domestic supply is seen.

Keywords

need of care, education, selfmanagement support, empowerment, nursing, rehabilitation



Die Übernahme und Organisation von Versorgungsleistungen bei Pflegebedürftigkeit stellt Betroffene und ihre Angehörigen vor große Herausforderungen. Insbesondere der Übergang von einem stationären Aufenthalt in die Häuslichkeit ist aufgrund des Wechsels des Versorgungssettings mit Gefahren und Unsicherheiten verbunden, die sich häufig aufgrund von Wissensdefiziten, risikoreichen Verhaltensweisen und fehlenden (pflege)praktischen Kompetenzen ergeben. Es bedarf daher Maßnahmen, die mit einer am Alltag und der Lebenswelt der Betroffenen und ihrer Angehörigen ansetzenden edukativen Unterstützung auf die Aufgaben und physischen wie psychischen Herausforderungen bei der häuslichen (Selbst-)Versorgung vorbereiten. In der Kombination von Pflege als diese Maßnahmen leitende Profession mit der Rehabilitation als der auf Teilhabe und Selbstbestimmung zielenden Institution wird großes Potenzial zur Verortung tragfähiger Modelle zum Übergang von der stationären in die häusliche Versorgung gesehen.

Schlüsselwörter

Pflegebedürftigkeit, Edukation, Selbstmanagementförderung, Empowerment, Pflege, Rehabilitation

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Edukative Unterstützung Pflegebedürftiger und ihrer Angehörigen zur Vorbereitung auf die häusliche (Selbst-)Versorgung während der stationären ­Rehabilitation - Herausforderungen und Erfordernisse
Pflege & Gesellschaft (ISSN 1430-9653), Ausgabe 02, Jahr 2015, Seite 101 - 115

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Edukative Unterstützung Pflegebedürftiger und ihrer Angehörigen zur Vorbereitung auf die häusliche (Selbst-)Versorgung während der stationären ­Rehabilitation - Herausforderungen und Erfordernisse

Zeitschrift

Pflege & Gesellschaft (ISSN 1430-9653), Ausgabe 02, Jahr 2015, Seite 101 - 115

DOI

10.3262/P&G1502101

Print ISSN

1430-9653

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Anke Menzel-Begemann / Doris Schaeffer / Britta Kluender

Schlagworte