Heterogene Eltern - Die Kooperation von Eltern und Schule neu denken und umsetzen - Alexei Medvedev  | BELTZ

Neue Wege der Elternkooperation

Alexei Medvedev

Heterogene Eltern

Die Kooperation von Eltern und Schule neu denken und umsetzen

Buch, broschiert ca. 192 Seiten ISBN:978-3-407-25812-0 Erschienen:  

Vorbestellbar, Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage (ab 11.03.2020)

Buch, broschiert
24,95 € inkl. Mwst.
Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Differenzierung, Heterogenität & Inklusion«

Heterogene Eltern

Die Kooperation von Eltern und Schule neu denken und umsetzen

Das Thema Heterogenität im Klassenzimmer ist heute fest im Schuldiskurs verankert. Wenn es auch naheliegend ist, dass diese vorfindbare Vielfalt ungefähr einer Vielfalt zu Hause entsprechen müsste, hat sich die Mainstream-Schulpraxis bisher keinen wesentlichen Veränderungen unterzogen, um dieser Vielfalt proaktiv zu begegnen. Die praktizierten Formen der Elternbeteiligung gehen noch stark von einem homogenen Eltern- und Familienverständnis aus. Eltern beeinflussen jedoch gravierend die Lernbiografie ihrer Kinder und in Deutschland gibt es einen starken Zusammenhang zwischen dem Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen und dem sozioökonomischen Status ihrer Familien.
Dieser Praxisleitfaden gibt Impulse, um die für den Bildungserfolg der Schüler_innen wichtige Zusammenarbeit zwischen Bildungspersonal und Elternhaus zu verbessern oder gar neu zu gestalten. Er zeigt Wege, um die Kooperation mit unterschiedlichen Eltern zu planen und umzusetzen – auch als Teil der Schulentwicklung. Die integrierten Fallbeispiele und Kopiervorlagen erleichtern die Umsetzung in der Schulpraxis.

Produktdetails

1. Auflage 2020

Erscheinungstermin: Ca. 11.03.2020

Bindeart: Broschiert

Format: 16,5 x 24,0 cm

Schlagwörter
Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: