Bindung in der mittleren Kindheit - Das Geschichtenergänzungsverfahren zur Bindung 5- bis 8-jähriger Kinder (GEV-B). Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial - Gabriele Gloger-Tippelt, Lilith König  | BELTZ

Bindungsqualität erheben

»Ingesamt handelt es sich um ein bindungstheoretisch und entwicklungspsychologisch fundiertes Werk, das wie kein zweites ein...«
Mathias Berg, Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 3/2017

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Gabriele Gloger-Tippelt / Lilith König

Bindung in der mittleren Kindheit

Das Geschichtenergänzungsverfahren zur Bindung 5- bis 8-jähriger Kinder (GEV-B). Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial

Buch 176 Seiten ISBN:978-3-621-28386-1 Erschienen:12.09.2016  

Lieferzeit: ca. 4 bis 7 Tage

Buch
54,00 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie«

Bindung in der mittleren Kindheit

Das Geschichtenergänzungsverfahren zur Bindung 5- bis 8-jähriger Kinder (GEV-B). Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial

Die Qualität der Bindung von Kindern zu ihren Eltern bestimmt wesentliche Bereiche ihrer weiteren emotionalen und sozialen Entwicklung. Besonders in kritischen Familien- und Erziehungssituationen – z.B. bei der Trennung der Eltern – ist es daher wichtig, die Qualität der Eltern-Kind-Beziehung zu erfassen. Dazu dient das Geschichtenergänzungsverfahren GEV-B.

Mit dem Geschichtenergänzungsverfahren zur Bindung (GEV-B) liegt ein Verfahren vor, das die Bindungsqualität älterer Kinder valide erhebt: Es ist ein projektives diagnostisches Verfahren zur Erfassung der Bindungsrepräsentationen 5- bis 8-jähriger Kinder. Das Buch stellt die standardisierte Durchführung der Spielsituationen und deren Auswertungsmethode dar und gibt einen Überblick über Einsatzbereiche in verschiedenen Praxisfeldern. Die zusätzlichen Arbeitsmaterialien zeigen die konkrete Umsetzung. Für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Entwicklungspsychologen und andere Berufsgruppen, die mit Kindern arbeiten, ein wertvolles Diagnoseinstrument.

Videos mit Fallbeispielen zu Bindungsrepräsentationen stehen online zum Download zur Verfügung.

Aus dem Inhalt
• Grundlagen der Bindungstheorie und Bindungsforschung
• Bindung in der mittleren Kindheit und Überblick über Erhebungsverfahren
• Anwendung bindungstheoretischer Konzepte in Beratung und Psychotherapie
• Das GEV-B: Ziele, Begründung, Durchführung, Auswertung, Gütekriterien
• Fallbeispiele

Online-Materialien Logo
Anmeldung

Bitte geben Sie hier das im Buch abgedruckte Passwort ein und klicken Sie auf den Pfeil, um zu den Downloads zu gelangen.


»Ingesamt handelt es sich um ein bindungstheoretisch und entwicklungspsychologisch fundiertes Werk, das wie kein zweites ein Verfahren der empirischen Bindungsforschung der psychologischen und beraterischen Praxis zugänglich macht. Für Praktiker und Wissenschaftler gleichermaßen empfehlenswert und wertvoll!« Mathias Berg, Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 3/2017

»[…] kann allen Studierenden der Psychologie, Pädagogik, Sozialen Arbeit u.a. empfohlen werden, die sich einen Überblick über das Thema Bildung in der mittleren Kindheit verschaffen möchten. Es bietet sich aber gleichermaßen als ausgezeichnetes Arbeitsmaterial für PraktikerInnen und ForscherInnen an, die nach entsprechender Schulung das Geschichtenergänzungsverfahren selbst einsetzen möchten.« Prof. Dr. Klaudia Winkler, socialnet.de, 17.2.2017

»Ich habe schon viele wertvolle Anregungen für die Arbeit mit dem Kind und für die Elternarbeit durch den Einsatz des Geschichtenergänzungsverfahrens bekommen.« Lothar Unzner, Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie
Produktdetails

Originalausgabe

2., vollständig überarbeitete Auflage 2016

Bindeart: Gebunden

Format: 17,2 x 24,6 x 1,5 cm

Gewicht: 445g

Schlagwörter

Bindung |  Bindungsforschung |  Entwicklungspsychologie |  Entwicklungsdiagnostik |  Projektiver Test |  Bindungsqualität |  Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie |  Bindungspsychologie |  Bindungsstörung |  Bindungstheorie |  Bindungsdiagnostik |  Psychotherapie |  Beratung

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: