»Vater, wo bist Du?« - Eine interdisziplinäre Spurensuche zum relationalen Phänomen väterlicher An- und Abwesenheit - Johannes Huber  | BELTZ

Väter zwischen An- und Abwesenheit

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Johannes Huber

»Vater, wo bist Du?«

Eine interdisziplinäre Spurensuche zum relationalen Phänomen väterlicher An- und Abwesenheit

Buch, broschiert 188 Seiten ISBN:978-3-7799-3933-7 Erschienen:01.01.2019  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch, broschiert
29,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Gesellschaft/Lebensphasen«

»Vater, wo bist Du?«

Eine interdisziplinäre Spurensuche zum relationalen Phänomen väterlicher An- und Abwesenheit

Ein in den letzten Dekaden gewandeltes Verständnis väterlicher Fürsorge hat „den Vater“ zum Gegenstand öffentlich-medialer, politischer und fachwissenschaftlicher Diskussion avancieren lassen. Die diskursive Spannweite reicht von vaterloser Gesellschaft bis zu hochengagierten Vätern. Dabei wurde die dichotome Begriffspaarung An- versus Abwesenheit des Vaters lange Zeit als scheinbar eindeutige Ordnungskategorie verwendet. In der vorliegenden Arbeit werden aus interdisziplinärer Perspektive unterschiedliche theoretisch-methodologische Zugänge und empirische Befunde zur Analyse der komplexen Thematik väterlicher An- und Abwesenheit systematisch aufbereitet und diskutiert.

Dies könnte Sie auch interessieren: