Der Weg zum Gegenstand in der Kinder- und Jugendhilfeforschung - Methodologische Herausforderungen für qualitative Zugänge - Carola Frank, Margarete Jooß-Weinbach, Steffen Loick Molina, Gabriel Schoyerer  | BELTZ

Qualitative Zugänge in der Kinder- und Jugendforschung

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

Der Weg zum Gegenstand in der Kinder- und Jugendhilfeforschung

Methodologische Herausforderungen für qualitative Zugänge

Herausgegeben von Carola Frank / Margarete Jooß-Weinbach / Steffen Loick Molina / Gabriel Schoyerer

Buch neu 268 Seiten ISBN:978-3-7799-3978-8 Erschienen:01.01.2019  

Lieferzeit: ca. 3 bis 5 Tage

Buch
29,95 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Kinder- und Jugendhilfe«

Der Weg zum Gegenstand in der Kinder- und Jugendhilfeforschung

Methodologische Herausforderungen für qualitative Zugänge

Der Band setzt sich mit methodologischen und gegenstandstheoretischen Herausforderungen für qualitative Zugänge in der Kinder- und Jugendhilfeforschung auseinander. In den Beiträgen werden unterschiedliche visuelle, verbalsprachliche, ethnografisch-ethnomethodologische sowie (multi-)perspektivierte Forschungszugänge vorgestellt. Dabei stehen Selbstvergewisserungen über gegenstandskonstituierende Prozesse im Forschungsverlauf im Zentrum, die sich aus den jeweiligen methodologischen bzw. methodischen Zugängen und Festlegungen ergeben.

Produktdetails

1. Auflage 2019

Bindeart: Broschiert

Format: 15,0 x 23,0 cm

Gewicht: 432g

Schlagwörter

Jugendhilfe |  Soziale Arbeit |  Sozialforschung |  Methoden |  Methodologie

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: