Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand nach D, A, CH, Benelux gratis 29,99 €
BookmarkMerken CartIn den Warenkorb

Radikalisierung und Prävention im Fokus der Sozialen Arbeit

Herausgegeben von Emre Arslan / Bärbel Bongartz / Kemal Bozay / Burak Çopur / Mehmet Kart / Yannick von Lautz / Jens Ostwaldt / Veronika Zimmer

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
226 Seiten ISBN:978-3-7799-7771-1 Erschienen:11.10.2023  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Zur Produktliste »Gesellschaft/Lebensphasen«

Radikalisierung und Prävention im Fokus der Sozialen Arbeit

In dem Sammelband werden die unterschiedlichen Erscheinungsbilder der Radikalisierung untersucht und die Bedeutung individueller, gruppenbezogener und gesellschaftlicher Radikalisierungsdynamiken erörtert. Das Autor*innenteam beschäftigt sich darauf aufbauend mit den Ursachen sowie den vielseitigen Interventions-, Präventions- und Distanzierungsansätzen für die Soziale Arbeit und Politische Bildung. Durch pädagogische, politische und transkulturelle Bildungsarbeit soll die Resilienz gestärkt werden, um demokratiefeindlichen Einstellungsmustern kritisch zu begegnen. Daher ist dieser Band ein unverzichtbarer Leitfaden für alle, die sich mit Radikalisierung und Deradikalisierung in der Sozialen Arbeit und Politischen Bildung auseinandersetzen wollen.

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: