Sozialmagazin | BELTZ

Sozialmagazin

Über Grenzen der Pädagogik

Zusammenfassung

Die Entwicklung einer eigenen Disziplin der Trauma-Pädagogik stellt die Grenze von Sozialpädagogik und Psychologie infrage. Die zunehmende Hinwendung zu einem therapeutischen Selbstverständnis bedroht die eigenständige pädagogische Logik. Michael Winkler lotet die fachlichen Grenzen aus und fordert eine klare Trennung der Disziplinen.

Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Über Grenzen der Pädagogik
Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 2, Jahr 2020, Seite 26 - 34

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Über Grenzen der Pädagogik

Zeitschrift

Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 2, Jahr 2020, Seite 26 - 34

DOI

10.3262/SM2002026

Print ISSN

0340-8469

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Michael Winkler

Schlagworte