Geisteswissenschaftliche Grundlagen der Naturwissenschaften - Eine Kritik des Szientismus. Mit einem Vorwort von Jürgen Ritsert - Winfried D'Avis  | BELTZ

Die Brücke zwischen Geistes- und Naturwissenschaften

Geisteswissenschaftliche Grundlagen der Naturwissenschaften

Cover vergrößern
Feindaten herunterladen

inkl. MwSt., Versand weltweit gratis 31,99 €
Winfried D'Avis

Geisteswissenschaftliche Grundlagen der Naturwissenschaften

Eine Kritik des Szientismus. Mit einem Vorwort von Jürgen Ritsert

E-Book/pdf (PDF) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
288 Seiten ISBN:978-3-7799-5296-1 Erschienen:17.01.2019  

Lieferzeit: Sofort (Download)

Andere Produktarten:

Beltz Juventa

Zur Produktliste »Theorie«

Geisteswissenschaftliche Grundlagen der Naturwissenschaften

Eine Kritik des Szientismus. Mit einem Vorwort von Jürgen Ritsert

Das Buch ist der Versuch, die Dichotomie zwischen Geistes- und Naturwissenschaften mit einer allgemeinen Theorie des Geistes zu überwinden. Auf diesem Hintergrund wird u.a. gezeigt, dass Adorno und Habermas theoretische Schnittmengen mit Einstein und Heisenberg haben, die in den bisherigen Debatten übersehen wurden. M.a.W.: Dass man mit Elektronen nicht reden kann, schließt eine methodologische Einheit nicht aus.

„Hier wird gleichermaßen präzise wie fachlich fundiert nachgewiesen, dass geistige Prozesse zwar neuronale Grundlagen benötigen, aber nicht auf sie zurückgeführt werden können. Mit einem semantisch basierten Kognitionsmodell vollzieht der Autor auch in den Diskussionen über die Einheit der Wissenschaften einen Paradigmenwechsel, mit Folgen bis in die KI-Forschung.“
Prof. Dr. med. B. Fischer

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Dies könnte Sie auch interessieren: