Aktuell | BELTZ
Donnerstag, 11. Oktober 2018

»White Raven 2018« für Lea-Lina Oppermann

»Was wir dachten, was wir taten« auf international anerkannter Empfehlungsliste

9783407822987.jpgDer Jugendroman »Was wir dachten, was wir taten« von Lea-Lina Oppermann ist einer von 200 internationalen Titeln, die als »White Raven 2018« für den jährlich erscheinenden Buchempfehlungskatalog der Internationalen Jugendbibliothek ausgewählt wurden.

Der diesjährige Katalog enthält Bilder-, Kinder- und Jugendbücher in 38 Sprachen aus 59 Ländern und wurde am heutigen Donnerstag, 11. Oktober, auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt. Alle ausgewählten Bücher werden zudem im Frühjahr 2019 auf der Buchmesse in Bologna präsentiert.

In der Internationalen Jugendbibliothek ist der Begriff »White Ravens« seit vielen Jahren ein Synonym für außergewöhnliche und innovative Kinder- und Jugendliteratur. Jährlich veröffentlicht die Bibliothek unter diesem Namen einen Buchempfehlungskatalog, der großes Ansehen genießt. »White Ravens« geben Impulse, setzen neue Trends und stehen für sprachliche, inhaltliche und künstlerische Qualität.