Die Unmöglichkeit des Lebens - Roman -  | BELTZ

»Ich entschloss mich, zu leben. Er entschloss sich, loszulassen.«

Die Unmöglichkeit des Lebens

Roman

Übersetzt aus dem Amerikanischen von Inge Wehrmann

E-Book/epub (EPUB) i Dieses E-Book ist mit Wasserzeichen geschützt, Sie können es auf allen Geräten lesen, die epub-fähig bzw. pdf-fähig sind.
Häufig gestellte Fragen zu E-Books und DRM
neu
0 Seiten ISBN:978-3-407-74930-7 Erschienen:01.03.2018 Ab 14 Jahre 

Lieferzeit: Sofort (Download)

E-Book/epub
12,99 € inkl. Mwst.

Andere Produktarten:

Beltz & Gelberg

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns: buchservice(at)beltz.de
oder rufen Sie uns an: (0 62 01) 60 07-4 86

Zur Produktliste »Jugendbuch«

Die Unmöglichkeit des Lebens

Roman

»Zu Anfang war die ganze Selbstmordgeschichte nichts weiter als ein Spiel. Oder vielleicht nicht gerade ein Spiel, sondern eher eine Art Fantasie. Sowas wie ein makaberer Scherz. Ich würde es niemals zugeben – und jetzt schon gar nicht mehr – aber es hat tatsächlich irgendwie Spaß gemacht.« Mit Jeremy kann Mel über Sinn, Schuld und Todesstrafe philosophieren. Mehr und mehr verliebt sie sich in diesen intelligenten, sensiblen Jungen. Der gemeinsame Selbstmordplan ist für sie nur ein romantisches Gedankenspiel. Doch für Jeremy ist es vielleicht der Ausweg aus seinen Schuldgefühlen...

Produktdetails

Deutsche Erstausgabe

1. Auflage 2018

Bindeart: NULL

Format: NULL

Schlagwörter

Liebe |  Schicksal |  Selbstmord |  Todesstrafe |  Sinn |  Schuld

Kategorien

Dies könnte Sie auch interessieren: