Sozialmagazin | BELTZ

Sozialmagazin

Der Leaving Care-Prozess aus der Sicht einer jugendpsychiatrischen Klinik

Zusammenfassung

In diesem Beitrag betrachten Christopher Goepel, Anita Brück und Fabrice Mousel Leaving-Care-Prozesse aus der Sicht der stationären Kinder- und Jugendpsychiatrie in Luxemburg. Neben institutionellen Aspekten der Rückführung wird dabei insbesondere auf Fragen des Unterstützungsbedarfs nach erfolgter Rückführung eingegangen.

Jetzt freischalten 3,98 €

Beitrag
Der Leaving Care-Prozess aus der Sicht einer jugendpsychiatrischen Klinik
Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 08, Jahr 2018, Seite 62 - 69

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Der Leaving Care-Prozess aus der Sicht einer jugendpsychiatrischen Klinik

Zeitschrift

Sozialmagazin (ISSN 0340-8469), Ausgabe 08, Jahr 2018, Seite 62 - 69

DOI

10.3262/SM1808062

Print ISSN

0340-8469

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Anita Brück / Fabrice Mousel / Christopher Goepel

Schlagworte