Enzyklopädie Erziehungswissenschaft online (EEO) | BELTZ

Enzyklopädie Erziehungswissenschaft online

Fachgebiet

Medienpädagogik

Medienpädagogik und Schule

Zusammenfassung

Medien sind ein elementarer Bestandteil der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen. Die Förderung von Medienkompetenz und die Ermöglichung von Medienbildung stellen dementsprechend eine wichtige Aufgabe der Bildungsinstitution Schule dar. An einer Schnittstelle von Medien- und Schulpädagogik werden in diesem Beitrag zunächst zentrale Begrifflichkeiten geklärt, um die Rolle von Schule in einer Mediengesellschaft herauszuarbeiten. Anschließend wird anhand von Ambivalenzen medienpädagogischen Handelns auf verschiedenen Ebenen von Schule verdeutlicht, wie sich die Herausforderungen des Einbezugs von Medien in Lehr- und Lernprozesse konkret gestalten. Dabei wird auf Medienkompetenz und medienpädagogische Kompetenz als Voraussetzungen und Zielvorstellungen ebenso fokussiert wie auf die Relevanz der Entwicklung von Medienkonzepten und die Problematik der Ubiquität von Medien. Abschließend werden zentrale Anforderungen auf den unterschiedlichen Gestaltungsebenen von Schule zusammengefasst und ausblickend Möglichkeiten für den Umgang mit den identifizierten Ambivalenzen skizziert.



Inhalt:



1. Einleitung

2. Medienpädagogik

3. Schule

4. Ambivalenzen medienpädagogischen Handelns in der Schule

5. Fazit und Ausblick

Literatur



Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Medienpädagogik und Schule
EEO Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (ISSN 2191-8325), Jahr 2012, Seite 1 - 29

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Medienpädagogik und Schule

Zeitschrift

EEO Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (ISSN 2191-8325), Jahr 2012, Seite 1 - 29

DOI

10.3262/EEO18120260

Print ISSN

2191-8325

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Bardo Herzig / Sandra Aßmann

Schlagworte

Medienpädagogik
Medien
Medienkompetenz
Medienbildung
Medienerziehung

Newsletter »EEO aktuell«

EEO aktuell erscheint vierteljährlich, ist völlig unverbindlich und kostenfrei und kann jederzeit abbestellt werden.
Jetzt abonnieren!