Enzyklopädie Erziehungswissenschaft online (EEO) | BELTZ

Enzyklopädie Erziehungswissenschaft online

Fachgebiet

Medienpädagogik

Computerspiele

Zusammenfassung

Computerspiele sind aus dem heutigen Alltag von Kindern und Jugendlichen nicht mehr wegzudenken und werden zunehmend auch Teil des Medienalltags von Erwachsenen. Nach einer zunächst zögerlichen wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem digitalen Spielvergnügen, haben sich die Digital Game Studies seit der Jahrtausendwende zu einem expandierenden interdisziplinären Projekt entwickelt, das zur theoretischen und empirischen Klärung des Gegenstandes und seiner individuellen und gesellschaftlichen Bedeutung beitragen will. Die Medienpädagogik befasst sich vor dem Hintergrund ihrer zentralen Arbeits- und Forschungsschwerpunkte der Mediensozialisation, der Medienerziehung und der Mediendidaktik mit den digitalen Spielen. Nach einem historischen Abriss zur medienpädagogischen Entdeckung dieses neuen Medienphänomens wird ein Überblick über den aktuellen Stand der auf Computerspiele bezogenen erziehungswissenschaftlichen Medienforschung gegeben. Zentral ist dabei das Anliegen, aktuelle (öffentliche) Diskussionen aufzugreifen und diese kritisch zu beleuchten. Themen wie Sozialisations- und Bildungspotenziale digitaler Spiele, Computerspielsucht sowie Konzepte für die pädagogisch-erzieherische und didaktische Auseinandersetzung mit Spielen bilden die Schwerpunkte des Beitrags.



Inhalt:



1. Einleitung

2. Historischer Abriss zur medienpädagogischen Betrachtung von Computerspielen

3. Computerspiele und Mediensozialisation

4. Computerspiele und Medienerziehung

5. Lehren und Lernen mit Computerspielen

6. Fazit

Literatur

Online-Quellen

Gameografie



Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Computerspiele
EEO Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (ISSN 2191-8325), Jahr 2014, Seite 1 - 45

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Computerspiele

Zeitschrift

EEO Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (ISSN 2191-8325), Jahr 2014, Seite 1 - 45

DOI

10.3262/EEO18140326

Print ISSN

2191-8325

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Johannes Fromme / Florian Kiefer / Ralf Biermann

Schlagworte

Newsletter »EEO aktuell«

EEO aktuell erscheint vierteljährlich, ist völlig unverbindlich und kostenfrei und kann jederzeit abbestellt werden.
Jetzt abonnieren!