Enzyklopädie Erziehungswissenschaft online (EEO) | BELTZ

Enzyklopädie Erziehungswissenschaft online

Fachgebiet

Behinderten- und Integrationspädagogik

Pädagogische Beratung

Zusammenfassung

Beratung hat seit den 1960er Jahren in pädagogischen Handlungsfeldern einen enormen Bedeutungszuwachs erfahren. Der wachsenden Bedeutung steht allerdings in nationaler Sicht ein nicht unbeträchtliches Konzeptualisierungsdefizit gegenüber, denn aus erziehungstheoretischer Sicht ist bis heute ungeklärt, was pädagogische Beratung eigentlich ist oder sein sollte.

Mit Bezug auf den aktuellen wissenschaftlichen Diskurs über Beratung wird diesem Konzeptualisierungsdefizit in diesem Beitrag mit der Entfaltung eines pädagogischen Begründungszusammenhangs und des für Beratung relevanten disziplinären, professionellen und methodisch-didaktischen Wissens begegnet. Beratung wird so zu einer komplexen Form pädagogischen Handelns, deren Anwendung einer differentiellen pädagogischen Einschätzung unterliegt und die sich durch eine spezifische pädagogische Diagnostik und Interventionslehre auszeichnet.



Inhalt:

1. Einleitung

2. Zum pädagogischen Begründungszusammenhang

3. Disziplinäres Deutungswissen

4. Professionelles Wissen

5. Methodisch-didaktisches Handlungswissen

Literatur

Jetzt freischalten 9,98 €

Beitrag
Pädagogische Beratung
EEO Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (ISSN 2191-8325), Jahr 2010, Seite 1 - 45

Wie möchten Sie bezahlen?

Paypal
Handy

Sie erhalten den kompletten Artikel als PDF mit Wasserzeichen.

Titel

Pädagogische Beratung

Zeitschrift

EEO Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (ISSN 2191-8325), Jahr 2010, Seite 1 - 45

DOI

10.3262/EEO11100050

Print ISSN

2191-8325

Verlag

Beltz Juventa

Autoren

Oliver Hechler

Schlagworte

Lernen

Newsletter »EEO aktuell«

EEO aktuell erscheint vierteljährlich, ist völlig unverbindlich und kostenfrei und kann jederzeit abbestellt werden.
Jetzt abonnieren!